Zu Hause ungeschlagen

# 21 QB Florian Knüppel (Lübeck SealsIn ihrem dritten Heimspiel der aktuellen Oberliga Nord Saison haben die Lübeck Seals mit einem 27:19 Erfolg gegen die Hamburg Swans den dritten Heimsieg erringen und stehen mit aktuell vier Siegen und zwei Niederlagen auf dem zweiten Platz der Nordstaffel.

Das Spiel begann zunächst erstmal mit Punkten für die Hamburger Schwäne. Die Seals fanden schnell eine Antwort und Returner Thore Prüße konnte den folgenden Kickoff bis an die Hamburger 15 Yards Line zurücktragen. Nach einem missglückten Laufversuch nahm sich QB Florian Knüppel selbst ein Herz und trug den Ball im zweiten Versuch über 19 Yards in die Bergedorfer Endzone. Die Conversion verwandelte Kicker Christopher Berner zur 7:6 Führung. Danach unterband die Seals Verteidigung die Hamburger Angriffsbemühungen und die Lübecker bauten ihre Führung durch einen 30-Yard-Pass von QB Florian Knüppel auf Receiver Christopher Jahn auf 14:6 aus.

Die Swans steckten andererseits nicht auf und übernahmen nach zwei langen Touchdown-Pässen erneut die Führung. Noch vor der Pause war es aber die Combo Knüppel mit Pass über 15 Yards auf Receiver Lasse Schierholz zur 20:19 Halbzeitführung.

Nach der Pause dominierten auf beiden Seiten die Abwehrreihen und das dritte Quarter blieb punktlos. Beide Angriffsreihen leisteten sich in dieser Phase einige Fehler und verursachten Turnover durch Fumbles oder Interceptions. Anfang des vierten Quarters fielen die nächsten Punkte, nachdem QB Florian Knüppel zum zweiten Mal an diesem Tag seinen Receiver Christopher Jahn in der Hamburger Endzone bediente. Die Seals gingen nach dieser Aktion mit 27:19 in Front. Den Seals gelang es abschließend, den Hamburger Angriff bei einem vierten Versuch zu stoppen.

Durch diesen Sieg haben sich die Travestädter einen kleinen Vorteil im Kampf um den zweiten Tabellenplatz in der Oberliga Nord und die damit verbundene Teilnahme an den Playoffs zum Aufstieg in die Regionalliga errungen. Allerdings stehen in den nächsten zwei Wochen schwere Heimspiele gegen Hamburg Heat und Göttingen Generals an. Für die Seals gilt es, in den Rückspielen mindestens einen Sieg zu holen, um die Chance auf eine Teilnahme an den Playoffs zu wahren.

Schlüter - 11.07.2016

# 21 QB Florian Knüppel (Lübeck Seals

# 21 QB Florian Knüppel (Lübeck Seals (© Bernd Burkert)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Hamburg Black Swanswww.hamburg-swans.demehr News Hamburg Swanswww.hamburg-swans.demehr News Lübeck Sealswww.seals-football.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg Black SwansOpponents Map Hamburg Black SwansSpielplan/Tabellen Lübeck SealsOpponents Map Lübeck Sealsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
USA erleben
Hamburg Swans
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers

Straubing Spiders - Pforzheim Wilddogs

68.5 % glauben an den Sieg der Straubing Spiders

Mönchengladbach W. - Münster Blackhawks

61.4 % glauben an den Sieg der Münster Blackhawks

Hamburg Huskies
Berlin
Berlin
Niedersachsen
Niedersachsen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Bayern
Sachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Braunschweig NY Lions

2

Frankfurt Universe

3

Schwäbisch Hall Unicorns

4

Dresden Monarchs

5

Kiel Baltic Hurricanes

6

Berlin Rebels

7

Ingolstadt Dukes

8

Marburg Mercenaries

9

Potsdam Royals

10

Cologne Crocodiles

Ingolstadt Dukes

Dresden Monarchs

Saarland Hurricanes

Straubing Spiders

Würzburg Panthers

Berlin Adler

Cologne Crocodiles

Kiel Baltic Hurricanes

Pforzheim Wilddogs

Feldkirchen Lions

zum Ranking vom 17.09.2017
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

German Bowl XXXIX
www.AutoTeileXXL.DE