Alabama bleibt unaufhaltsam

Damien Harris erzielte den ersten Touchdown der Partie Alabama schlägt Mississippi State 24:0 und bleibt auch in den aktuellen Rankings des College Football Komitees die Nummer 1. In der Partie gegen die Bulldogs mussten sie dank der dominanten Defense zwar nie um den Sieg kämpfen, aber im Angriff hatten sie das erste Mal so etwas wie Probleme.

Nach zwei Touchdown Drives über 73 und 83 Yards zur 14:0 Führung endeten die weiteren zehn Serien nur noch in zehn weiteren Punkten, allerdings auch in drei Turnover und vier Punts. Die Defense der Mississippi State Bulldogs verdiente sich an diesem Abend ein positives Zeugnis, ihre Mitspieler des Angriffs sahen jedoch nur wenig Land und insgesamt nur 169 Yards an Offense.

Es waren mal wieder die beiden Running Backs, die sich für die Punkte verantwortlich zeigten. Damien Harris und Josh Jacobs erzielten zusammen schon 17 Touchdowns und auch alle drei in der Begegnung gegen die Bulldogs.

Die größte Geschichte nach dem Spiel war jedoch mal wieder Alabama Quarterback Tua Tagovailoa. Der Spielmacher, der mit 14/21 für 164 Yards einen Touchdown und eine Interception einen keineswegs überragenden Abend hatte, kämpft mit Knieproblemen und wirkt nicht vollends fit. Backup Quarterback Jalen Hurts lief erst gar nicht auf, auch er ist angeschlagen, und so kam Mac Jones zu ein paar Spielminuten.

Die Defense der Tide ließ exakt 1,5 Yards pro Laufversuch zu und feierte den zweiten zu Null Sieg in Folge. Schon bei den LSU Tigers blieb die Anzeige des Gegners gänzlich leer. So bereiten sich die Mannen von Nick Saban auf den Iron Bowl gegen Auburn, und das anschließende SEC Championship Game gegen Georgia, vor. Mississippi State hat mit sechs Siegen bereits ein Bowl Spiel sicher, kann sich mit Erfolgen gegen Arkansas und Ole Miss jedoch noch weit in den Rankings nach vorne schieben.

Christian Schimmel - 15.11.2018

Damien Harris erzielte den ersten Touchdown der Partie

Damien Harris erzielte den ersten Touchdown der Partie (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Alabama Crimson Tidewww.rolltide.comSpielplan/Tabellen Alabama Crimson TideOpponents Map Alabama Crimson Tidefootball-aktuell-Ranking College
Booking.com
Alabama Crimson Tide

Spiele Alabama Crimson Tide

01.12.

Georgia Bulldogs - Alabama Crimson Tide

28

:

35

02.09.

Alabama Crimson Tide - Louisville Cardinals

51

:

14

08.09.

Alabama Crimson Tide - Arkansas St. R. W.

57

:

7

16.09.

Ole Miss Rebels - Alabama Crimson Tide

7

:

62

22.09.

Alabama Crimson Tide - Texas A&M Aggies

45

:

23

29.09.

Alabama Crimson Tide - Louisiana Ragin' Caj.

56

:

14

06.10.

Arkansas Razorbacks - Alabama Crimson Tide

31

:

65

13.10.

Alabama Crimson Tide - Missouri Tigers

39

:

10

20.10.

Tennessee Volunteers - Alabama Crimson Tide

21

:

58

04.11.

LSU Tigers - Alabama Crimson Tide

0

:

29

11.11.

Alabama Crimson Tide - Mississippi St. Bulld.

24

:

0

17.11.

Alabama Crimson Tide - Citadel Bulldogs

50

:

17

24.11.

Alabama Crimson Tide - Auburn Tigers

52

:

21

Spielplan/Tabellen Alabama Crimson Tide
Conference USA
Conference USA
Conference USA
Conference USA
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL
NFL
College
College

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

Georgia Bulldogs

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Michigan Wolverines

6

West Virginia Mountaineers

7

Missouri Tigers

8

LSU Tigers

9

Oklahoma Sooners

10

Washington Huskies

Missouri Tigers

Oklahoma Sooners

Army Black Knights

Wisconsin Badgers

Miami Hurricanes

LSU Tigers

Washington Huskies

Navy Midshipmen

SMU Mustangs

Fresno State Bulldogs

zum Ranking vom 08.12.2018
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE