Grein optimistisch

Florian GreinAlles was bisher war, kann abgehakt werden, jetzt gehts um alles oder nichts. In dieser Woche haben die Tirol Raiders noch einmal intensiv trainiert und sich optimal auf die bevorstehenden Aufgaben vorbereitet. Die Halbfinalspiele finden für die Innsbrucker alle am Samstag, dem 4. November statt. Alle Teams haben eine weite Reise vor sich: die U15 und U17 spielen auf der Ravelin gegen die Alterskollegen der Dacia Vikings und die U13 fährt nach Mödling zu den Rangers.

Nachwuchsleiter Florian Grein sieht die Ausgangslage trotzdem sehr positiv: "Es gibt keine klaren Favoriten. Viele Partien waren sehr knapp und das Halbfinale gibt einen zusätzlichen Motivationsschub. Wer am Spieltag das bessere Spiel abrufen kann und ready ist, wird gewinnen!" Damit alle Mannschaften ausgeruht und konzentriert aufs Feld gehen können, reisen sie zum Teil schon am Vortag an und genießen ein bisschen das Flair der Kampfmannschaft.

Die Ausgangslage ist für unsere Teams ganz unterschiedlich. Die U13 Mannschaft startete sehr stark in die Saison und zeigte von Anfang an ihre Stärken. Das Team hat viel Tiefe und das Potenzial alle schlagen zu können. Gegen den Halbfinalgegner haben sie noch eine Rechnung offen. Das letzte Aufeinandertreffen bei den Rangers in Mödling bescherte den jungen Raiders eine knappe Niederlage. Nun haben sie die Chance das umzudrehen und mit einem Sieg ins Finale einzuziehen.

Die U15 hat es auf den letzten Abdruck ins Halbfinale geschafft und bescherte einigen ein großes AHA-Erlebnis. Diese Mannschaft hat sich während der Saison am meisten weiter entwickelt und auch den jetzigen Playoff Gegner, die Vikings, an den Rand einer Niederlage gebracht. Die Jungs von Sean Shelton wissen, dass alles möglich ist, wenn sie ihr bestes Spiel abrufen können.

Eine wirklich gute Saison hatte die U17 bisher. Am Samstag sind sie zum zweiten Mal in Wien bei den Vikings und auch sie setzen auf Revanche. Coach Shuan Fatah wird mit seinem Team alles unternehmen, um ins Finale zu kommen.

Wittig - 02.11.2017

Florian Grein

Florian Grein (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tirol Raiderswww.raiders.atmehr News U13football.atmehr News U15football.atmehr News U17football.atSpielplan/Tabellen U13League Map U13Spielplan/Tabellen U15League Map U15Spielplan/Tabellen U17League Map U17football-aktuell-Ranking Europa
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Tirol Raiders
Traun Steelsharks
Traun Steelsharks
Traun Steelsharks
Viele weitere Videos : hier
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder
Amstetten Thunder

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Graz Giants

4

Ljubljana Silverhawks

5

Danube Dragons

6

Mödling Rangers

7

Vienna Knights

8

Hohenems Blue Devils

9

Amstetten Thunder

10

Traun Steelsharks

Hohenems Blue Devils

Maribor Generals

Traun Steelsharks

Pongau Ravens

Carnuntum Legionaries

Amstetten Thunder

Carinthian Lions

Mödling Rangers II

Salzburg Ducks

Salzburg Bulls II

zum Ranking vom 17.06.2018
Danube Dragons
Danube Dragons
Danube Dragons
Vienna Vikings
Vienna Vikings
#7 Sandro Platzgummer (Tirol Raiders)#7 Sandro Platzgummer (Tirol Raiders)Foto-Show ansehen: AFL
Tirol Raiders - Danube Dragons
Überblick: Foto-Shows
Vienna Vikings
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
 
Tirols HC Shuan Fatah zum Sieg gegen die Mödling Rangers

Viele weitere Audios : hier
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE