Horned Frogs tun sich schwer

KaVontae Turpin erzielte die ersten Punkte für TCU beim 42:12-Sieg bei SMU.Das klare Endergebnis bei TCUs 42:12-Erfolg bei SMU täuscht etwas darüber hinweg, dass sich der Favorit lange Zeit schwer tat. Im Verlauf der zweiten Halbzeit setzte sich die größere individuelle Qualität der Horned Frogs zwar immer mehr durch, aber sie brauchten schon den einen oder anderen "lucky bounce", um in die Erfolgsspur zu kommen. Und dass man mit Blick auf das Spiel am kommenden Samstag gegen Ohio State mit der Leistung in dieser Partie nicht wirklich zufrieden sein konnte, wusste man bei TCU auch. "Wir haben noch eine Menge Arbeit vor uns, müssen einfach weiterarbeiten", sagte Head Coach Gary Patterson unter anderem zum Auftritt seines Teams.

TCU wirkte nach dem um fast zwei Stunden verzögerten Beginn wegen eines Gewitters etwas schläfrig, mit der Folge, dass SMU nach knapp zwei gespielten Minuten mit einem 51-Yard-Lauf von RB Braeden West über die linke Außenseite mit 7:0 in Führung ging. Später im ersten Viertel führte ein vermurkster Punt-Spielzug zu einem Fumble des Balles aus der Endzone heraus und damit zu einem Safety zum 9:0 für SMU. Mit einer vergleichbaren Kombination aus Big Play und Slapstick wendete TCU das Spiel im zweiten Viertel. In der dritten Minute des zweiten Spielabschnitts erzielte WR KaVontae Turpin mit einem 78-Yard-Punt-Return das 7:9 für TCU, dreieinhalb Minuten später brachte WR Jaelen Austin TCU mit 14:9 in Führung, als er einen freien Ball in SMUs Endzone sicherte, nachdem RB Sewo Olonilua den Ball bei einem Lauf Richtung Endzone beim Tackle verloren hatte.

Die Schlüssephase des Spiels waren dann die ersten Minuten nach der Halbzeitpause. Der erste Angriff nach der Pause von TCU endete im achten Spielzug mit einer Interception an SMUs 20-Yard-Linie (plus anschließendem 8-Yard-Return). Die Freude darüber bei den Gastgebern hielt aber nicht lange an. Im zweiten Spielzug ihres folgenden Angriffs verlor QB Ben Hicks bei einem Quarterback Sack den Ball, den TCUs Alec Dunham aufnahm und über 25 Yards zum 21:12 für sein team in die Endzone trug. Danach lief in SMUs Offensive für den Rest des Spiels nur noch wenig. Und nur knapp eineinhalb Minuten nach dem 21:12 baute TCU die Führung auf 28:12 aus, als man nach einem kurzen Punt (30 Yards) an SMUs 44-Yard-Linie in Ballbesitz kam und den Angriff im dritten Spielzug mit einem 18-Yard-Touchdown-Lauf von QB Shawn Robinson abschloss.

Hoch - 08.09.2018

KaVontae Turpin erzielte die ersten Punkte für TCU beim 42:12-Sieg bei SMU.

KaVontae Turpin erzielte die ersten Punkte für TCU beim 42:12-Sieg bei SMU. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News SMU Mustangswww.smumustangs.commehr News TCU Horned Frogswww.gofrogs.comSpielplan/Tabellen SMU MustangsOpponents Map SMU MustangsSpielplan/Tabellen TCU Horned FrogsOpponents Map TCU Horned Frogsfootball-aktuell-Ranking College
USA erleben
Booking.com
TCU Horned Frogs

Spiele TCU Horned Frogs

01.09.

TCU Horned Frogs - Southern Univ. Jaguars

55

:

7

08.09.

SMU Mustangs - TCU Horned Frogs

12

:

42

16.09.

TCU Horned Frogs - Ohio State Buckeyes

28

:

40

22.09.

Texas Longhorns - TCU Horned Frogs

31

:

16

29.09.

TCU Horned Frogs - Iowa State Cyclones

17

:

14

12.10.

TCU Horned Frogs - Texas Tech Red Raiders

14

:

17

20.10.

TCU Horned Frogs - Oklahoma Sooners

27.10.

Kansas Jayhawks - TCU Horned Frogs

03.11.

TCU Horned Frogs - Kansas State Wildcats

10.11.

West Virginia Mountaineers - TCU Horned Frogs

17.11.

Baylor Bears - TCU Horned Frogs

24.11.

TCU Horned Frogs - Oklahoma State Cowboys

Spielplan/Tabellen TCU Horned Frogs
TCU Horned Frogs
ACC
Independents
Deutschland
Deutschland
Deutschland
NFL

NCAA

football-aktuell Ranking

1

Alabama Crimson Tide

2

Clemson Tigers

3

LSU Tigers

4

Notre Dame Fighting Irish

5

Florida Gators

6

Kentucky Wildcats

7

Michigan Wolverines

8

Georgia Bulldogs

9

Texas Longhorns

10

Oklahoma Sooners

Iowa Hawkeyes

Alabama-Birmingham Blazers

North Texas Mean Green

Maryland Terrapins

Pittsburgh Panthers

Arizona State Sun Devils

Boise State Broncos

Northwestern Wildcats

West Virginia Mountaineers

Indiana Hoosiers

zum Ranking vom 19.10.2018
NFL
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE