There is still a magic in the sound of the name

Notre Dames HC Brian Kelly will die schlechte 4-8 Saison des Jahres 2016 vergessen. Während des diesjährigen "Blue and Gold" Spring Games von Notre Dame haben es einige Spieler es geschafft, sich in den Vordergrund zu spielen und sich für größere Aufgaben zu empfehlen. So konnte Head Coach Brian Kelly während des Spieles feststellen, dass er sicher sein kann, dass 2017 er über einen Backup Quarterback verfügt. Ian Book führte sein Team in der Anfangsphase an und vervollständigte 17 von 22 Passversuchen über 277 Yards. "Ich mag den Weg, den Ian wählte, das Spiel zu managen. Wir brauchen eine Nummer 2 und wir wissen nun, dass wir auf die Nummer 2 zählen können. Der Trend, der sich in den letzten zwei Übungseinheiten zeichnete, hat sich im Blue-Gold Spiel fortgesetzt. Genauso effektiv wie Book, arbeitete auchStamm-Quarterback Brandon Wimbush. Er brachte 22 komplette Pässe über 307 Yards an den Mann, warf einen Touchdown und erlief einen weiteren. Nur dass er zwei Interceptions warf, verdunkelte den Tag in South Bend ein wenig. "Beide sind noch jung. Es ist für sie beide ein großer Lernprozeß und beide haben die Chance, sich weiter zu entwickeln.

Einen angenehmen Tag erwischten auch die Receiver. Miles Boykin und Aliz’e Mack fingen je fünf Pässe, während Equanios St. Brown dreimal den Ball catchte.

Gefallen auf Seiten der Defense konnte vor allem Sophomore Daelin Hayes, der als Pass Rusher und Run Stuffer sieben Tackle und drei Sacks setzte. "Daelin ist jemand geworden, auf dem man sich bei jedem Spielzug verlassen kann. Er zeigte viel Präsenz und drehte mächtig auf", so Kelly. Insgesamt zählte Mike Elkos Defense 18 Tackle und elf Sacks gegen die Spielmacher. Als bester Safety empfahl sich Isaiah Robertson im Notre Dame Stadion mit sechs Tackle und einer Passunterbrechung. "Man hat gesehen, dass wir viel experimentiert haben und wir haben nun noch über vier Monate Zeit, um an uns zu arbeiten", hoffte Kelly abschließend.

Schlüter - 23.04.2017

Notre Dames HC Brian Kelly will die schlechte 4-8 Saison des Jahres 2016 vergessen.

Notre Dames HC Brian Kelly will die schlechte 4-8 Saison des Jahres 2016 vergessen. (© University of Notre Dame)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Notre Dame Fighting Irishwww.und.comSpielplan/Tabellen Notre Dame Fighting Irish
HUDDLE - Das American Football Magazin
Notre Dame Fighting Irish
SEC
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Deutschland
Europa
Europa
Europa
Welt
Welt
NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE