Rams in Schwaz nur Außenseiter

Gmundens Footballmannschaft startet kommenden Samstag mit dem Auswärtsspiel in Schwaz/Tirol gegen die Hammers in die Saison 2019. Mit dem Absteiger der Austrian Football League Division 2 verbindet die Rams eine lange Geschichte. Die Rams stiegen 2006 in den Ligabetrieb ein, im folgenden Jahr auch das Team aus Schwaz. 2008 standen sich so auch erstmals Florian Habeler, Lukas Hütter, Bernhard Birkfellner und Stefan Seher auf Seiten der Tiroler und Johannes Greinecker, Rupert Hitzenberger und Andreas Ujvari auf dem Feld gegenüber. Mehr als zehn Jahre später stehen sich diese sieben wieder gegenüber, diesmal als Trainer ihrer jeweiligen Teams, Hütter und Ujvari haben inzwischen jeweils die Aufgabe des Cheftrainers übernommen. Die Tiroler gelten zwar auf dem Papier als Favorit, die heimischen Rams fühlen aber nach einem mehrtägigen Camp in Tschechien top vorbereitet für den Saisonauftakt.

Das erste Heimspiel der Saison findet für die Rams bereits eine Woche später (Samstag 30.03 15 Uhr) in der SEP Arena Gmunden statt. Die Gegner dieses Spiels werden dann die Carinthian Eagles aus Villach sein, ein Gegner der in den letzten Spielen deutlich von den Rams besiegt werden konnte. Hier werden sich die Spieler um Neo Head Coach Andreas Ujvari mit den Ergebnissen aus den Vorjahren messen müssen.

Wittig - 20.03.2019

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 3football.atmehr News Gmunden Ramswww.rams.atmehr News Schwaz Hammerswww.hammers.atSpielplan/Tabellen Division 3League Map Division 3Spielplan/Tabellen Gmunden RamsOpponents Map Gmunden RamsSpielplan/Tabellen Schwaz HammersOpponents Map Schwaz Hammersfootball-aktuell-Ranking Europa
Gmunden Rams
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Salzburg Ducks
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Graz Giants
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Vienna Vikings
Mödling Rangers
Mödling Rangers
Vienna Warlords
Vienna Warlords
Traun Steelsharks
Traun Steelsharks

Austria

football-aktuell Ranking

1

Tirol Raiders

2

Vienna Vikings

3

Danube Dragons

4

Graz Giants

5

Mödling Rangers

6

Traun Steelsharks

7

Prague Black Panthers

8

Bratislava Monarchs

9

Telfs Patriots

10

Vienna Knights

Tirol Raiders II

Telfs Patriots

Graz Giants

Znojmo Knights

Bratislava Monarchs

Vienna Knights

Mödling Rangers

Salzburg Bulls

Amstetten Thunder

Vienna Vikings II

zum Ranking vom 22.04.2019
Styrian Hurricanes
Tirol Raiders
Danube Dragons
Division 2
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE