Ziggy Hood entlassen

Die glorreichen Zeiten in Pittsburgh sind für Ziggy Hood lang vorbeiDefensive End Evander "Ziggy" Hood wurde wieder einmal aus einem laufenden Vertrag entlassen: Der ehemalige First Round Pick der Pittsburgh Steelers wurde bei den Washington Redskins aus dem Kader gestrichen, wo sein Vertrag eigentlich noch bis Ende der Saison gelaufen wäre.

Ziggy Hood wurde 2009 nach seiner Zeit am College in Missouri von den Pittsburgh Steelers (im Draft nach deren Super Bowl Sieg 2008) in der ersten Runde an der 32. und damit letzten Stelle geholt. Dort durfte er in seinem zweiten Jahr im Super Bowl gegen die Green Bay Packers auflaufen, verlor jedoch.

Nach fünf Jahren in der Steel City unterschrieb er im März 2014 "seinen" ersten dicken Vertrag bei den Jacksonville Jaguars (4 Jahre / 4 Millionen Dollar), wo er jedoch nur etwas mehr als eine Saison dann auch tatsächlich blieb. Es folgte eine kurze Station in Chicago und im Februar 2016 der Wechsel zu den Washington Redskins.

Nach einem Ein-Jahres-Vertrag im Februar 2016 folgte im Jahr darauf noch ein Folgevertrag über zwei Jahre, aus dem er nun entlassen wurde. In diesem Jahr stand er bei allen fünf Spielen auf dem Spielberichtsbogen, ohne jedoch einmal zu starten; dabei kam er auf insgesamt drei Tackles. Sicher alles andere als eine herausragende Spielzeit, nachdem er im Jahr zuvor noch 13 seiner 15 Spiele als Starter geführt worden war und auf 25 Tackles und einen halben Sack kam.

Beim Sieg gegen die Carolina Panthers erhielt er überhaupt keinen Snap mehr und so verwunderte die Entlassung jetzt nicht mehr allzu sehr; die deutlich jüngeren Daron Payne, Matt Ioannidis, Tim Settle und Jonathan Allen hatten ihm mittlerweile den Rang abgelaufen.

Er hinterlässt einen Dead Cap Hit von 1,428 Millionen Dollar.

Carsten Keller - 17.10.2018

Die glorreichen Zeiten in Pittsburgh sind für Ziggy Hood lang vorbei

Die glorreichen Zeiten in Pittsburgh sind für Ziggy Hood lang vorbei (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Washington Redskinswww.redskins.comSpielplan/Tabellen Washington RedskinsOpponents Map Washington Redskinsfootball-aktuell-Ranking NFL
Booking.com
Washington Redskins

Spiele Washington Redskins

09.09.

Arizona Cardinals - Washington Redskins

6

:

24

16.09.

Washington Redskins - Indianapolis Colts

9

:

21

23.09.

Washington Redskins - Green Bay Packers

31

:

17

09.10.

New Orleans Saints - Washington Redskins

43

:

19

14.10.

Washington Redskins - Carolina Panthers

23

:

17

21.10.

Washington Redskins - Dallas Cowboys

20

:

17

28.10.

New York Giants - Washington Redskins

13

:

20

04.11.

Washington Redskins - Atlanta Falcons

14

:

38

11.11.

Tampa Bay Buccaneers - Washington Redskins

3

:

16

18.11.

Washington Redskins - Houston Texans

21

:

23

22.11.

Dallas Cowboys - Washington Redskins

22:30 Uhr

04.12.

Philadelphia Eagles - Washington Redskins

02:15 Uhr

09.12.

Washington Redskins - New York Giants

19:00 Uhr

16.12.

Jacksonville Jaguars - Washington Redskins

19:00 Uhr

23.12.

Tennessee Titans - Washington Redskins

30.12.

Washington Redskins - Philadelphia Eagles

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Washington Redskins
Washington Redskins
Von Miller gelang eine Interception zum richtigen Zeitpunkt

NFL Woche 11

Nicht der Tag
der Quarterbacks

Philadelphia Eagles
Philadelphia Eagles

Carolina Panthers - Seattle Seahawks

48.1 % denken: Sieg Seattle Seahawks

Denver Broncos - Pittsburgh Steelers

58.3 % favorisieren die Pittsburgh Steelers

Minnesota Vikings - Green Bay Packers

57.8 % tippen auf Sieg der Minnesota Vikings

Los Angeles Chargers - Arizona Cardinals

76.5 % tippen auf Sieg der Los Angeles Chargers

Dallas Cowboys
Dallas Cowboys

NFL

football-aktuell Ranking

1

New Orleans Saints

2

Chicago Bears

3

Kansas City Chiefs

4

Los Angeles Rams

5

Pittsburgh Steelers

6

Los Angeles Chargers

7

New England Patriots

8

Baltimore Ravens

9

Seattle Seahawks

10

Houston Texans

New Orleans Saints

Chicago Bears

Houston Texans

Indianapolis Colts

New England Patriots

Kansas City Chiefs

Pittsburgh Steelers

Minnesota Vikings

Atlanta Falcons

Carolina Panthers

zum Ranking vom 19.11.2018
New York Giants
Lamar Miller #26 (Houston Texans)Lamar Miller #26 (Houston Texans)Foto-Show ansehen: Houston Texans
Washington Redskins - Houston Texans
Überblick: Foto-Shows NFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE