Rookie Watch

Ben Niemans Chancen auf einen Kaderplatz bei den Chiefs sind derzeit intaktDas Trainingslager der Kansas City Chiefs ist beendet. Zwei Preseason Spiele gegen Houston und Atlanta wurden mittlerweile absolviert. Nach den bisherigen Eindrücken machen drei ursprünglich weniger im Fokus stehende Defense Rookies Ansprüche auf einen Platz im endgültigen Spielerkader geltend.

Immer mehr zur Entdeckung des Jahres entwickelt sich Sechstrundendraftpick Tremon Smith. Der vormals für Central Arkansas spielende Cornerback ist nach den bisherigen Eindrücken ein riesengroßes Talent, das recht kurzfristig in der Lage scheint, die im Vorjahr so anfällige Passabwehr der Chiefs zu verstärken. Der pfeilschnelle Smith stand in der bisherigen Vorbereitung sowohl in der Secondary als auch als Special Teams Spieler auf dem Feld. Bei seinen Auftritten als Cornerback hat er noch keinen einzigen vollständigen Pass zugelassen. In seiner Rolle als Returner hat er bei sieben Versuchen herausragende 133 Yards Raumgewinn erzielt.

Ebenfalls starke Leistungen im Trainingslager sowie in den bisherigen Vorbereitungsspielen hat der ungedraftete Linebacker Ben Nieman abgerufen. Nieman, der von 2015-2017 40 Spiele für die Iowa Hawkeyes auflief, hatte seinen ersten großen Auftritt, als er im Preseason Spiel 1 gegen Houston mit einem sehenswerten Tackle einen vierten Versuch des Gegners stoppte. Im Spiel gegen Atlanta setzte er noch einen drauf, indem er einen Pass abfing und den Ball anschließend über 26 Yards an Freund, Feind und dem sich in Sicherheit bringenden White Cap in die Endzone beförderte. Nieman hat in den ersten beiden Preseason Spielen zusammen bereits 10 Tackles erzielt und führt damit die Defensiv Statistik der Chiefs in dieser Kategorie an.

Dritter bisheriger Gewinner der Vorbereitung unter den jungen Defense-Nachwuchsspielern ist der ebenfalls ungedraftete Defensive Back Arrion Springs. Springs spielte am College für die Oregon Ducks und konnte bei den Profis bislang aufgrund starker Manndeckung und durch exzellente Laufverteidigung überzeugen. Trotz begrenzter Einsatzzeiten in den bisherigen Preseason Spielen weist Springs bereits 6 Tackles auf. Auch seine Chancen auf einen Kaderplatz sind nicht zuletzt durch die aktuell verletzungsbedingt angespannte Situation in der Secondary der Chiefs gestiegen.

Peter Schmitt - 20.08.2018

Ben Niemans Chancen auf einen Kaderplatz bei den Chiefs sind derzeit intakt

Ben Niemans Chancen auf einen Kaderplatz bei den Chiefs sind derzeit intakt (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Kansas City ChiefsOpponents Map Kansas City Chiefsfootball-aktuell-Ranking NFL
USA erleben
Booking.com
Kansas City Chiefs

Spiele Kansas City Chiefs

09.09.

Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs

28

:

38

16.09.

Pittsburgh Steelers - Kansas City Chiefs

37

:

42

23.09.

Kansas City Chiefs - San Francisco 49ers

38

:

27

02.10.

Denver Broncos - Kansas City Chiefs

23

:

27

07.10.

Kansas City Chiefs - Jacksonville Jaguars

30

:

14

15.10.

New England Patriots - Kansas City Chiefs

43

:

40

21.10.

Kansas City Chiefs - Cincinnati Bengals

19:00 Uhr

28.10.

Kansas City Chiefs - Denver Broncos

18:00 Uhr

04.11.

Cleveland Browns - Kansas City Chiefs

19:00 Uhr

11.11.

Kansas City Chiefs - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

20.11.

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

02.12.

Oakland Raiders - Kansas City Chiefs

22:05 Uhr

09.12.

Kansas City Chiefs - Baltimore Ravens

19:00 Uhr

14.12.

Kansas City Chiefs - Los Angeles Chargers

02:20 Uhr

24.12.

Seattle Seahawks - Kansas City Chiefs

02:20 Uhr

30.12.

Kansas City Chiefs - Oakland Raiders

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Kansas City Chiefs
Oakland Raiders
Kann Mark Ingram wieder allen davonziehen?

Vorschau NFL-Woche 7

Top Offense
vs. Top Defense

NFL

football-aktuell Ranking

1

Los Angeles Rams

2

Kansas City Chiefs

3

Baltimore Ravens

4

Pittsburgh Steelers

5

New England Patriots

6

Cincinnati Bengals

7

Chicago Bears

8

Los Angeles Chargers

9

Seattle Seahawks

10

New Orleans Saints

New England Patriots

Los Angeles Rams

Baltimore Ravens

Dallas Cowboys

Seattle Seahawks

Chicago Bears

Jacksonville Jaguars

Kansas City Chiefs

Carolina Panthers

Tennessee Titans

zum Ranking vom 19.10.2018
Denver Broncos
Los Angeles Chargers
AFC South
AFC South
AFC South
AFC
AFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE