Noch Hoffnung für Universe

Für Universe wird noch gekämpft.Am Vormittag sah die Welt für Samsung Frankfurt Universe noch ganz düster aus, der Insolvenzverwalter der ehemaligen Betriebs-GmbH soll nach Informationen der FAZ sowohl einem Spielbetrieb in der PSD Bank Arena eine Absage erteilt haben als auch einem Spielbetrieb auf der "grünen Wiese", mit dem die erhofften Einnahmen niemals den Kostenapparat des Spielbetriebs decken würden. Der Sportdezernent der Stadt Frankfurt Markus Frank ließ über Facebook wissen, dass ein Crash bevorstehen könnte. Inzwischen gibt es aber Hoffnungen, eine Rettung in letzter Minute könnte gelingen.

Im Hintergrund wird schließlich die ganze Zeit weiter an Lösungsversuchen gearbeitet, und diese sind nicht undenkbar. Zu berücksichtigen ist dabei, dass die maßgeblichen Verantwortlichen inzwischen die Insolvenzverwalter sind. Bei der Frankfurter Betriebs-GmbH, aber auch bei der Fußballabteilung des FSV Frankfurt, der die Spielstätte am Bornheimer Hang betreibt. Die Arbeits- und Denkweise von auf Insolvenzverwaltung spezialisierten Rechtsanwälten ist eine besondere, und Insolvenzrecht hat Auswirkungen,...

Für Universe wird noch gekämpft.

Für Universe wird noch gekämpft. (© Miladinovic)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Frankfurt Universe
Bayern
Bayern
Bayern
Bayern
Niedersachsen
Niedersachsen
Niedersachsen
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Schleswig-Holstein
Berlin
Berlin
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Brandenburg
Hessen
GFL
GFL 2
Nationalteam
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE