6 Franchise Tags vergeben und Salary Cap steht

Le'veon Bell ist unzufrieden mit dem Franchise TagDie NFL hat gestern den Salary Cap bekanntgegeben und zugleich – und mindestens genauso wichtig – endete am Dienstag um 22 Uhr deutscher Zeit das Fenster für die Vergabe der Franchise Tags. Insgesamt wurden sechs Spieler mit einem Tag belegt.

Das Salary Cap für 2018 beträgt grundsätzlich 177,2 Millionen Dollar pro Club und stieg damit im fünften Jahr in Folge um mindestens 10 Millionen Dollar an; seit 2005 hat es sich sogar mehr als verdoppelt. Danach berechnen sich auch die Summen, die die Spieler im Falle eines Franchise Tags bekommen.

Der wohl prominenteste Spieler, der mit einem Franchise Tag belegt wurde – und das im zweiten Jahr in Folge – ist Running Back Le’Veon Bell von den Pittsburgh Steelers. Er hatte anfangs noch hoffnungsvoll geklungen, dass man sich auf einen langfristigen Vertrag einigen könnte, aber am Ende lagen die Vorstellungen wohl (vorerst) doch zu weit auseinander. Bell hatte mehrfach erklärt, dass er wie ein #1 Running Back und ein #2 Wide Receiver – beides hatte er rein statistisch betrachtet bei den Steelers erreicht – bezahlt werden wollte.

Den...

Le'veon Bell ist unzufrieden mit dem Franchise Tag

Le'veon Bell ist unzufrieden mit dem Franchise Tag (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
USA erleben
Booking.com
Los Angeles Rams

Spiele Los Angeles Rams

11.09.

Oakland Raiders - Los Angeles Rams

13

:

33

16.09.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

34

:

0

23.09.

Los Angeles Rams - Los Angeles Chargers

35

:

23

28.09.

Los Angeles Rams - Minnesota Vikings

02:20 Uhr

07.10.

Seattle Seahawks - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

14.10.

Denver Broncos - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

22.10.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

02:20 Uhr

28.10.

Los Angeles Rams - Green Bay Packers

21:25 Uhr

04.11.

New Orleans Saints - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

11.11.

Los Angeles Rams - Seattle Seahawks

22:25 Uhr

20.11.

Los Angeles Rams - Kansas City Chiefs

02:15 Uhr

02.12.

Detroit Lions - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

09.12.

Chicago Bears - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

17.12.

Los Angeles Rams - Philadelphia Eagles

02:20 Uhr

23.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

30.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Rams
Los Angeles Rams
Drew Brees steht jetzt auf Platz 1 der angebrachten Pässe in der NFL-Geschichte

NFL Woche 3

Eine Sensation
und ein alter Held

Los Angeles Rams
San Francisco 49ers

NFL

football-aktuell Ranking

1

Los Angeles Rams

2

Kansas City Chiefs

3

Miami Dolphins

4

Pittsburgh Steelers

5

Cincinnati Bengals

6

Carolina Panthers

7

Baltimore Ravens

8

Philadelphia Eagles

9

Tampa Bay Buccaneers

10

Atlanta Falcons

Pittsburgh Steelers

Miami Dolphins

Kansas City Chiefs

Baltimore Ravens

Los Angeles Rams

Jacksonville Jaguars

Minnesota Vikings

Tampa Bay Buccaneers

Green Bay Packers

New England Patriots

zum Ranking vom 25.09.2018
San Francisco 49ers
San Francisco 49ers

Oakland Raiders - Cleveland Browns

55.3 % favorisieren die Oakland Raiders

Arizona Cardinals - Seattle Seahawks

56 % tippen auf die Seattle Seahawks

Dallas Cowboys - Detroit Lions

68.7 % tippen auf die Dallas Cowboys

Green Bay Packers - Buffalo Bills

75.3 % favorisieren die Green Bay Packers

Seattle Seahawks
NFC West
NFC West
Gerald Everett #81 (Los Angeles Rams)Gerald Everett #81 (Los Angeles Rams)Foto-Show ansehen: Los Angeles Chargers
Los Angeles Rams - Los Angeles Chargers
Überblick: Foto-Shows
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
German Bowl XL
www.AutoTeileXXL.DE