Grizzlies noch ungeschlagen

Am Wochenende trafen die Hannover Grizzlies auf ihren vorerst letzten Gegner vor einer zweimonatigen Sommerpause. Die Hannoveraner konnten, trotz einiger Verletzungen, mit einem 50 Mann starken Kader nach Hamburg Harburg reisen, um dort gegen die Ravens den zweiten Platz in der Verbandsliga zu verteidigen. Hannover hatte das Spiel von Anfang an unter Kontrolle, konnte jedoch in den ersten zwei Vierteln keine Punkte sichern. Die Defense ließ kaum ein First-Down zu und die Offense versuchte mit langen Drives in die Hamburger Endzone zu gelangen.

Nach der Pause wurde das Tempo hochgehalten und die Grizzlies konnten mit zwei aufeinander folgenden Touchdowns von Mathias Reemts mit14:0 in Führung gehen. Den Hamburgern gelang es nicht, gegen die starke Defense anzukommen und so blieben die Gastgeber punktlos.

Das nächste Spiel findet am 5. August gegen die Benefeld Black Sharks im heimischen Beekestadion in Hannover-Ricklingen statt.

Schlüter - 14.06.2017

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 5. Ligamehr News Hamburg Ravenswww.hamburgravens.demehr News Hannover Grizzlieswww.hannover-grizzlies.deSpielplan/Tabellen 5. LigaLeague Map 5. LigaSpielplan/Tabellen Hamburg RavensOpponents Map Hamburg RavensSpielplan/Tabellen Hannover GrizzliesOpponents Map Hannover Grizzliesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
HUDDLE - Das American Football Magazin
Hamburg Ravens
Hamburg Pioneers
Hamburg Pioneers
Hamburg Blue Devils
Hamburg Blue Devils
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Baden-Württemberg
Niedersachsen

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Schwäbisch Hall Unicorns

2

Berlin Rebels

3

Braunschweig NY Lions

4

Frankfurt Universe

5

Dresden Monarchs

6

Potsdam Royals

7

Kiel Baltic Hurricanes

8

Marburg Mercenaries

9

Cologne Crocodiles

10

Ingolstadt Dukes

Hamburg Blue Devils

Würzburg Panthers

Assindia Cardinals

Saarland Hurricanes II

Trier Stampers

Bayreuth Dragons

Schwalmstadt Warriors

Schweinfurt Ball Bearings

Aschaffenburg Stallions

Bamberg Bucks

zum Ranking vom 15.07.2018
Niedersachsen
Bayern
Bayern
Brandenburg
Brandenburg
Berlin

Oldenburg Knights - Braunschweig FFC II

52.8 % glauben an den Sieg der Oldenburg Knights

Berlin Rebels II - Cottbus Crayfish

73.6 % glauben an den Sieg der Cottbus Crayfish

Freiburg Sacristans - Weinheim Longhorns

50.6 % sind überzeugt von den Weinheim Longhorns

Landsberg X-press - Fursty Razorbacks

52.2 % tippen auf die Fursty Razorbacks

Berlin
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE