Endlich sitzen

Die neue Tribüne auf der Passauer Schulsportanlage OberhausMit einem Durchschnitt von über 400 Zuschauern gehört American Football seit Jahren zu den erfolgreichsten Freiluftsportarten in Passau. In der Spitze, wie bei den Nachbarderbys gegen die Plattling Black Hawks, tummelten sich auf der Schulsportanlage Oberhaus dabei über 500 Fans. Neben dem sportlichen Erfolg der Passau Pirates, die im vergangenen Jahr die Meisterschaft in der Bayernliga Süd feiern durften, ist der Eventcharakter bei den Heimspielen der Publikumsmagnet. Neben den zumeist spannenden und packenden Footballspielen, gehören die Darbietungen der Cheerleader Pirates Brides vom TV Passau genauso fest zum Rahmenprogramm wie die kulinarische Versorgung mit American Food, Stadion-DJ und US-Cars.

Bereits im Vorjahr hat deshalb der Passauer Stadtrat die Errichtung einer Zuschauertribüne auf der Südwestseite des Platzes genehmigt. Witterungsbedingt verschoben sich die Bauarbeiten aber mehrfach und werden im Laufe der nächsten Tage vollendet. Entstanden ist nun ein kleines Schmuckstück, das künftig den Fans der Pirates eine wesentlich bessere Perspektive auf das Spielgeschehen ermöglicht. Insgesamt acht Sitzreihen sind nun in den Naturhang eingebettet und über eine Mitteltreppe zugänglich. Knapp 200 Sitzplätzen sind damit entstanden. Die Lage an der Mittellinie ermöglicht nun einen ungestörten Blick auf das gesamte Spielfeld.

"Für uns ist diese Tribüne eine riesige Bereicherung. Unsere Fans können aus der erhöhten Perspektive das Spielgeschehen viel besser verfolgen als bisher. Dennoch sind sie nur durch die Laufbahn von der Teamzone getrennt und damit immer noch hautnah am Geschehen dran. Die Kulisse eines geschlossenen Fanblocks wird aber auch unsere Spieler beflügeln und wir freuen uns auf die geballte akustische Unterstützung", freut sich Spartenvorstand Detlef Paßberger über das neue Kleinod.

Zum Dank wurde OB Jürgen Dupper auch bereits zum nächsten Heimspiel am 11. Juni eingeladen. Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle auch Stadtrat und Eintracht-Mitglied Siegfried Kapfer, der das Sprachrohr des Vereins in den entsprechenden Gremien war und das Projekt hier entsprechend unterstützt hat.

Die Mannschaft der Passau Pirates bereitet sich indes schon auf das anstehende Topduell gegen den Tabellenzweiten Feldkirchen Lions vor. Daneben bieten die Eintracht-Footballer ab sofort auch wieder jeden Freitag ab 18:30 Uhr ein Training für Neueinsteiger an. Unter der fachkundigen Anleitung von Ex-GFL Spieler Anton Maroth kann jeder Interessierte die Grundtechniken im Tacklen, Laufen und Fangen erlernen. Je nach Talent und Entwicklung soll dann der Weg in die erste Mannschaft führen um das Projekt "Championship" weiter zu unterstützen.

Wittig - 24.05.2017

Die neue Tribüne auf der Passauer Schulsportanlage Oberhaus

Die neue Tribüne auf der Passauer Schulsportanlage Oberhaus (© PP/Markus Steiner)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 4. Ligamehr News Passau Pirateswww.passau-pirates.netSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Passau PiratesOpponents Map Passau Piratesfootball-aktuell-Ranking Deutschland
eHUDDLE im Download
USA erleben
Passau Pirates
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Munich Cowboys
Hamburg
Hamburg
Hamburg
Bayern
Bayern
Bayern
Hessen
Hessen
Hessen
Nordrhein-Westfalen
Nordrhein-Westfalen
Schleswig-Holstein
Niedersachsen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE