Fisher meldet sich zu Wort

Jeff Fisher, ehemaliger Head Coach der Rams, äußerte sich zu den Umständen seiner Entlassung.Jeff Fisher, der ehemalige Head Coach der Rams, der Mitte Dezember nach der 14:42-Heimniederlage gegen die Falcons entlassen worden war, äußerte sich in einem Interview zu den Umständen seiner Entlassung. Zuvor war Fisher wenige Tage nach seiner überraschenden Entlassung mit den Worten zitiert worden, er wolle unbedingt eine neue Chance bei einem anderen NFL-Team erhalten, um die Rams schlagen zu können.

Überraschend kam Fishers Entlassung eigentlich nicht. Schließlich hatte er mit seinem Team in fünf Jahren nur 31 Spiele gewonnen. Kein einziges Mal war es Fisher in diesem Zeitraum gelungen, mit den Rams am Saisonende eine positive Bilanz zu verbuchen. Überraschend war eher der Zeitpunkt, denn nachdem Anfang Dezember vermeldet worden war, Fisher habe eine Vertragsverlängerung über zwei Jahre unterzeichnet, wurde der 58-Jährige eine Woche später nach der Niederlage gegen die Falcons entlassen.

Im Interview gab Fisher zu, dass er schlichtweg nicht genug Spiele mit den Rams gewonnen hätte, um seinen Posten zu behalten. Er äußerte sich jedoch kritisch darüber, wie die Rams die Informationen bezüglich seiner Vertragsverlängerung gehandhabt hatten. Seit Monaten schon war gerüchteweise im Gespräch gewesen, Fisher würde eine Verlängerung vorliegen; er würde jedoch noch zögern, sie zu unterschreiben.

Fisher hatte sich gewünscht, dass die Rams-Verantwortlichen über all dies Stillschweigen bewahrt hätten, und zeigte sich enttäuscht, dass die Information anscheinend absichtlich an Medienvertreter weitergegeben wurden, obwohl sie nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Ob Fisher angesichts seiner bisherigen Bilanz als Head Coach noch eine weitere Gelegenheit erhalten wird, die Geschicke eines Teams zu leiten, ist momentan noch fraglich.

Uwe Rudolph - 20.12.2016

Jeff Fisher, ehemaliger Head Coach der Rams, äußerte sich zu den Umständen seiner Entlassung.

Jeff Fisher, ehemaliger Head Coach der Rams, äußerte sich zu den Umständen seiner Entlassung. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Los Angeles Ramswww.therams.comSpielplan/Tabellen Los Angeles Rams
HUDDLE - Das American Football Magazin
Los Angeles Rams

Spiele Los Angeles Rams

10.09.

Los Angeles Rams - Indianapolis Colts

22:05 Uhr

17.09.

Los Angeles Rams - Washington Redskins

22:25 Uhr

22.09.

San Francisco 49ers - Los Angeles Rams

02:25 Uhr

01.10.

Dallas Cowboys - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

08.10.

Los Angeles Rams - Seattle Seahawks

22:05 Uhr

15.10.

Jacksonville Jaguars - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

22.10.

Los Angeles Rams - Arizona Cardinals

19:00 Uhr

05.11.

New York Giants - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

12.11.

Los Angeles Rams - Houston Texans

22:05 Uhr

19.11.

Minnesota Vikings - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

26.11.

Los Angeles Rams - New Orleans Saints

22:05 Uhr

03.12.

Arizona Cardinals - Los Angeles Rams

22:25 Uhr

10.12.

Los Angeles Rams - Philadelphia Eagles

22:25 Uhr

17.12.

Seattle Seahawks - Los Angeles Rams

22:05 Uhr

24.12.

Tennessee Titans - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

31.12.

Los Angeles Rams - San Francisco 49ers

22:25 Uhr

Spielplan/Tabellen Los Angeles Rams
NFC East
NFC East
NFC East
NFC East
NFC North
NFC North
NFC North
NFC South
NFC
NFC
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

www.AutoTeileXXL.DE