Kelce denkt noch nicht an Karriereende

Travis Kelce im Interview nach dem Erfolg im Super Bowl LVIIITravis Kelce feiert im Oktober seinen 35 Geburtstag. Der Spieler der Kansas City Chiefs versteht, dass er in seiner NFL-Karriere näher am Ende als am Anfang steht. Dennoch plant er aktuell nicht, nach der kommenden Saison in Football-Rente zu gehen.

"Ich liebe es, jeden Tag zur Arbeit zu kommen und Football zu spielen, also werde ich es tun, bis ich nicht mehr kann. Hoffentlich passiert das nicht so bald," sagte Kelce nach dem Minicamp-Training der Kansas City Chiefs am Dienstag.

"Ich kann keinen genauen Zeitpunkt nennen, wann ich aufhöre [...] Natürlich weiß ich, dass es außerhalb des Footballs Möglichkeiten für mich gibt. Aber ich fühle mich immer noch wie ein kleines Kind, wenn ich in dieses Gebäude komme. Ich weiß, dass ich 34 Jahre alt bin und bald 35 werde, aber ich habe eine Leidenschaft dafür, dies hier mitten in der Hitze im Juni zu tun."

Kelce blieb in der spielfreien Zeit aktiv und übernahm seine erste größere Schauspielrolle in dem Horror-Drama "Grotesquerie". Ein Teil davon, einschließlich der Schauspielerei, zielt darauf ab, sich für das Leben nach dem Profi da sein vorzubereiten.

"Ich nutze die Offseason, um abzuschalten und neue Energie zu tanken. Gleichzeitig bin ich ein Footballspieler," sagte Kelce. "Ich liebe es, in der NFL zu spielen, und das wird immer mein Hauptfokus bleiben. Aber die Karriere endet für jeden irgendwann, also nutze ich die Zeit, um verschiedene Bereiche und Karrierefelder zu erkunden."

Die Chiefs haben in diesem Jahr zwei neue Tight Ends verpflichtet: den Veteranen Irv Smith Jr. und den Draft-Pick Jared Wiley. Noah Gray, ihr viertbester Receiver der letzten Saison, ist ebenfalls zurück. Das könnte darauf hindeuten, dass Trainer Andy Reid plant, Kelces Arbeitsbelastung zu reduzieren.

"Es ist mein Job sicherzustellen, dass Coach Reid volles Vertrauen in mich hat, wann immer er mich auf dem Feld braucht," sagte Kelce. "So sehr ich auch bei jedem einzelnen Spielzug dabei sein möchte, verstehe ich, dass es zum Wohle des Teams ist, wenn ich es nicht bin. Ich fühle mich gerade wohler damit, weil wir großartige Tight Ends im Team haben. Es macht Spaß zu sehen, wenn sie auch erfolgreich auf dem Feld agieren."

Nicholas Fanselow - 12.06.2024

Travis Kelce im Interview nach dem Erfolg im Super Bowl LVIII

Travis Kelce im Interview nach dem Erfolg im Super Bowl LVIII (© Nicholas Fanselow)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Kansas City ChiefsOpponents Map Kansas City Chiefs
Kansas City Chiefs
Denver Broncos
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: