Sieg gegen die Sharks

#84 WR Gunar KnöckelIm heutigen Aufeinandertreffen der beiden bisher ungeschlagen Teams, konnten sich die Hof Jokers mit 14:06 (0:6, 14:0, 0:0, 0:0) gegen die Erlangen Sharks durchsetzen. Lautstark unterstützt durch das heimische Publikum konnte ein wichtiger Sieg gefeiert werden.

Die Jokers eröffnen das Spiel mit einem Kick zu den Gästen und die können den Ball bis an die 50 Yard Line zurücktragen. Der starke Angriff der Sharks startet mit seinem verwirrenden Laufspiel. Trotz guter Tackle durch #52 Christoph Neidhardt, kommen sie, auch dank zweier Offsite Strafen gut voran.
Ein langer Lauf durch #32 bis kurz vor die Endzone bereite den Touchdown vor. Beim 3 and Goal war es #99 die die ersten Punkte erzielen konnte. Eine Pass Deflection durch #27 Dominik Konopka verhinderte eine erfolgreiche 2 Punkte Erhöhung.

Es folgte der übliche Onside Kick, der durch WR #84 Gunar Knöckel gesichert wurde. Der Angriff der Hausherren startete mit QB #19 Florian Jüngel durch ein abwechslungsreiches Laufspiel über gleich 3 Running Backs #20 Michael Kießling, #25 Justin Enden und #23 Julian Rott. Kurz vor der Endzone kam beim 3 und 1 ein unvollständiger Pass QB #1 Emir Dzenanovic. Jetzt wurde es hektisch. Die Jokers schickten ihre Field Goal Unit aufs Feld, um dann doch noch eine Auszeit zu nehmen. Nach kurzer Abstimmung stand dann beim 4 and Goal doch wieder QB #19 Florian Jüngel under Center und wurde in die Endzone geschoben. Der Kick zum Extra Punkt durch #56 Johannes Wellner war gut und die Jokers zum ersten mal in Führung.

Im Anschluss konnte Erlangen schnell gestoppt werden. Doch ein Fumble verhinderte weitere Punkte für die Hofer und die Sharks waren wieder im Ballbesitz. Beim 4. Versuch an der Jokers 23 Yard Line war es DB #21 Tim Richter der das einzig Richtige tat und den Pass abwehrte.

Mit schönen Pässen auf WR #84 Gunar Knöckel bewegten sich die Jokers übers Feld. Beim 4 und 7, gelang dann QB #1 ein Pass zum First Down auf seinen Kollegen QB#19. Abgeschlossen wurde der Drive mit einem Touchdown Pass auf WR #83 Marcel Fuchs. PAT war gut und so stand es 14:06.
DB #33 David Weber konnte als Kicker dann noch einen Fumble durch die Sharks aufnehmen.

Die zweite Halbzeit eröffneten die Gäste mit einem erfolgreichen Onside Kick. Aber die Hofer Defense hielt und ließ nichts zu. Allerdings mussten dann auch die Jokers wieder punten. Noch einmal tauschen die Mannschaften Punts aus, bis dann DB #33 David Weber mit einer Interception den Ball sichern konnte.
Der Jokers Angriff zeigte weiterhin ein gutes Laufspiel, wurde aber zu einem Field Goal Versuch gezwungen. Leider war dieser Versuch nicht gut.
Die Gäste kommen im nächsten Drive bis an die Jokers 25 YL. Beim 4 und 6 gelang dann DB #37 Florian Rausch die entscheidende Interception. Um das Spiel über die Zeit zu bringen, brauchten die Jokers nur einen First Down. Dies gelang erneut durch gute Läufe so das nur noch ab gekniet werden musste.
Nächstes Spiel ist am 16.06. um 15 Uhr gegen die, ebenfalls ungeschlagenen, Hemhofen Gechers.
Bereits um 12 Uhr spielen die Reapers (SG Jokers/Dragons) gegen die SG Sharks/Bucks/Chargers.

Hof Jokers - 04.06.2024

#84 WR Gunar Knöckel

#84 WR Gunar Knöckel (© Andreas Geisser Fotografie)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtVideo zum Spielmehr News 4. Ligamehr News Hof Jokerswww.hof-jokers.deSpielplan/Tabellen 4. LigaLeague Map 4. LigaSpielplan/Tabellen Hof JokersOpponents Map Hof Jokersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hof Jokers

Spiele Hof Jokers

04.05.

Neumarkt Wolves - Hof Jokers

6

:

19

25.05.

Neustadt Falcons - Hof Jokers

0

:

36

02.06.

Hof Jokers - Erlangen Sharks

14

:

6

16.06.

Hof Jokers - Hemhofen Gechers

0

:

20

30.06.

Aschaffenburg Stallions - Hof Jokers

0

:

9

07.07.

Bamberg Bucks - Hof Jokers

14

:

7

13.07.

Hof Jokers - Nürnberg Hawks

7

:

39

01.09.

Hof Jokers - Schweinfurt Chargers

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Hof Jokers
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: