Jets mit deutlichem Heimsieg gegen Greyhounds

Am vergangenen Samstag trafen die Seniors der Troisdorf Jets auf die Wuppertal Greyhounds. Nach zwei Niederlagen in Folge war das Ziel klar: die Serie beenden und die Punkte im heimischen Aggerstadion behalten. Bei optimalem Footballwetter gelang es den Troisdorfern schnell, die Defense der Wuppertaler zu durchbrechen. Philipp "Pepe" Bürling erzielte mit einem Lauf in die Endzone die 6:0-Führung. Der PAT von Stefan Herkenrath war eine Formsache.

Die Greyhounds wurden von einer stark agierenden Defense schnell gestoppt, und die Jets konnten ihren Angriff fortsetzen. Ein kurzer Lauf von Mensing und der folgende Extra-Punkt von Herkenrath erhöhten den Spielstand auf 14:0. Die Defense der Jets hielt den Gästen weiterhin stand und ließ keinen Touchdown zu. Ein weiterer erfolgreicher Drive führte zu einem Touchdown durch Marc Schorn. Nach dem gelungenen PAT von Herkenrath stand es 21:0 für die Jets.

Die Wuppertaler kämpften sich zurück und erzielten einen Touchdown samt Extrapunkt, wodurch sie auf 21:7 verkürzten. Die Jets antworteten prompt mit einem weiteren Lauf von Mensing, wodurch der Spielstand auf 28:7 erhöht wurde. Nach einem guten Drive der Greyhounds und einem Field Goal aus etwa 47 Metern stand es zur Halbzeit 28:10 für Troisdorf.

Die zweite Halbzeit begann spektakulär, als Maximilian Langshausen den Kickoff Return über 91 Meter in die Endzone trug. Der Extrapunkt von Herkenrath war erneut erfolgreich. Die Defense der Jets spielte stark und ließ keine weiteren Punkte der Greyhounds zu. Die Offense der Jets setzte ihren dominanten Auftritt fort. Ein Lauf von QB Schorn führte zu einem weiteren Touchdown, und Herkenrath erhöhte mit seinem PAT auf 42:10 im dritten Viertel. Trotz großen Einsatzes konnte die Wuppertaler Offense nicht mehr punkten und musste den Ball abgeben.

Im vierten Viertel machte Benjamin "Bull" Hahn mit einem 16-Meter-Lauf den nächsten Touchdown. Eine Interception von Sebastian Schwubbe, der den Ball 45 Meter in die Endzone trug, brachte einen weiteren Touchdown. Herkenrath erzielte seinen siebten PAT in Folge, wodurch es 56:10 stand. Den Schlusspunkt setzte Dennis Bluhm mit einem 83-Meter-Lauf zum 62:10-Endstand.

"Wir haben über weite Strecken des Spiels eine tolle Leistung gezeigt", so Head Coach Klaus Zettelmeyer. "Wir müssen das Spiel jedoch richtig einordnen. Wuppertal ging als klarer Außenseiter ins Spiel, hat sich aber gut verkauft und Punkte erzielt. Wir stehen bald in der Hälfte der Saison und haben noch schwere Gegner vor uns." Das nächste Spiel der Troisdorf Jets findet am 02.06.2024 um 15 Uhr im Ruhrgebiet gegen die Essen Assindia Cardinals statt.


Tillmann - 28.05.2024

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Troisdorf Jetswww.troisdorf-jets.demehr News Wuppertal Greyhoundswww.greyhounds-football.com Spielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Troisdorf JetsOpponents Map Troisdorf JetsSpielplan/Tabellen Wuppertal GreyhoundsOpponents Map Wuppertal Greyhoundsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Troisdorf Jets

Spiele Troisdorf Jets

21.04.

Troisdorf Jets - Bonn Gamecocks

28

:

7

05.05.

Krefeld Ravens - Troisdorf Jets

46

:

14

11.05.

Troisdorf Jets - Solingen Paladins

7

:

52

25.05.

Troisdorf Jets - Wuppertal Greyhounds

62

:

10

02.06.

Assindia Cardinals - Troisdorf Jets

20

:

14

15.06.

Troisdorf Jets - Cologne Crocodiles

7

:

21

22.06.

Münster Blackhawks - Troisdorf Jets

36

:

0

17.08.

Cologne Falcons - Troisdorf Jets

15:00 Uhr

24.08.

Troisdorf Jets - Cologne Falcons

18:00 Uhr

31.08.

Bonn Gamecocks - Troisdorf Jets

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Troisdorf Jets
3. Liga Süd
GFL
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: