10000 Bremer Tickets verkauft

Das Weserstadion in BremenAm 2. Juni treffen die Hamburg Sea Devils im Weserstadion auf die Paris Musketeers. Die European League of Football geht in ihre vierte Saison und sorgte bereits in den vergangenen Jahren für atemberaubende Stimmung in diversen Stadien Europas. Ein besonderes Highlight soll das Spiel der "Seeteufel" am zweiten Spieltag gegen den Conference-Rivalen aus der französischen Hauptstadt werden. Die Fans sind Feuer und Flamme, auch in einer neuen Location: Bereits 10.000 Tickets konnten abgesetzt werden.

"In erster Linie macht das Weserstadion aus, dass immer sehr positive Stimmung herrscht und die Fans uns versuchen, positiv zu pushen. Dazu ist jeder hier offen für neue Sachen. Ich bin sehr gespannt, wie sich ein Footballspiel hier bei uns anfühlen wird. Das ist ein Erlebnis, das bisher viel zu klein gehalten wurde in Deutschland. Deshalb freue ich mich, dass wir so eine Bühne hier in Bremen bieten können", so Mitchell Weiser, Werder Bremen-Profi, der plant, am 2. Juni ebenfalls vor Ort zu sein.

Mark Weitz, General Manager der Hamburg Sea Devils, ist beeindruckt: "Der Footballhype in der Hansestadt Bremen ist spürbar. Mit dieser schlicht gigantischen Anfrage knapp vier Wochen vor Kickoff wird es auch neben dem Footballfeld heiß hergehen. Das macht uns stolz und zeigt das Interesse an den Hamburg Sea Devils auch abseits unserer Heimatstadt. Wir freuen uns über jeden, der unseren harten Hamburger Football live supporten möchte."

Schlüter - 06.05.2024

Das Weserstadion in Bremen

Das Weserstadion in Bremen (© SV Werden Bremen, Mediaservice)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Hamburg Sea DevilsSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Hamburg Sea DevilsOpponents Map Hamburg Sea Devilsfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Hamburg Sea Devils
Hamburg Pioneers
Heute vor zwölf Jahren
Baden-Württemberg
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: