Viel Talent und Unerfahrenheit

Hervorragende Maße, aber noch viel zu lernen: Tyler GuytonDie Dallas Cowboys haben ihren Pick an Position #24 des NFL Drafts an die Detroit Lions getradet. Stattdessen durften sie dann erst an #29 draften. Damit holten sie Tackle Kyler Guyton von Oklahoma. Er war der insgesamt achte Tackle, in der ersten Runde gedrafted wurde.

Das Tauschgeschäft mit den Lions brachte Detroit Cornerback Terrion Arnold, der das Publikum von der Bühne mit einem charismatischem Auftritt ("I am home!") für sich gewann. Außerdem erhielten sie einen Siebtrundenpick, nach Dallas gingen Pick #29 und Drittrundenpick #73.

Vor allem O- und Defensive Line sind im Vergleich zur Vorsaison deutlich dezimiert worden und brauchen dringend Auffrischung: Auch wenn Left Tackle Tyron Smith verletzungsbedingt nur eine überschaubare Anzahl von Einsätzen bestreiten konnte, so war er doch eine Bank, wenn er auf dem Feld stand. Insgesamt haben die Cowboys sechs Linemen verloren – und in der Free Agency kaum etwas dagegen unternommen. Center Tyler Biadasz ging genauso zur neuen Arbeitsstätte von Head Coach Dan Quinn wie die Edge Rusher Dante Fowler Jr. und Dorance Armstrong J.

Wirklich viele Pass Rusher waren allerdings in diesem Draft vorhanden und mit Laiatu Latu, Dallas Turner, Jared Verse, Chop Robinson und Darius Robinson waren bereits eine ganze Reihe Defensive Ends gewählt worden.

Die Buccaneers holten dann noch Graham Barton an #27, der dort wohl potenziell als Center eingeplant ist. Zuvor waren schon einige Offensive Liner verpflichtet worden – darunter Arizonas Jordan Morgan zu den Green Bay Packers an #25.

Für die Cowboys blieb noch Tyler Guyton. Der ehemalige Tight End ist groß und hat hervorragende Maße. Allerdings fehlt ihm noch viel Erfahrung als Tackle; aus Oklahoma hieß es, dass Talent im Übermaß vorhanden ist, das aber eben erst noch in einen starken NFL-Spieler geformt werden muss.

Carsten Keller - 26.04.2024

Hervorragende Maße, aber noch viel zu lernen: Tyler Guyton

Hervorragende Maße, aber noch viel zu lernen: Tyler Guyton (© Oklahoma Sooners)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Oklahoma Soonerswww.soonersports.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Oklahoma SoonersSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboys
Booking.com
Oklahoma Sooners
Deutschland
Europa
Schwäbisch Hall Unicorns im Porträt
Aus größter Not gerettetVor den Schwäbisch Hall Unicorns lag ein ganz besonderes Jahr: 2008 war das Jahr ihres 25-jährigen Jubiläums. Vor lauter Feierlaune wollte man den sportlichen Erfolg aber gerade in diesem Jahr natürlich nicht aus dem Auge verlieren, und mit Geburtstagsgeschenken der GFL-Konkurrenten rechnete man auch nicht. Man war sich in Hall ganz im Gegenteil klar darüber, dass 2008 schwer werden könnte. Die kritischen Stimmen sollten letztlich Recht behalten. Das erste Auswärtsspiel gegen die Munich Cowboys lieferte einen ersten Vorgeschmack. Dabei konnten sich die Hausherren...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: