Öffentliches Trainingscamp in Nürnberg

Die Ravens um General Manager Stolz bei der Präsentation des Nürnberg Games zu JahresbeginnDie Munich Ravens gehen in die finale Vorbereitungsphase für die anstehende Saison 2024 in der European League of Football. An den kommenden drei Wochenenden veranstaltet die bayerische Franchise jeweils Trainingscamps, die auch für Fans offen sind. Los geht es am 27. und 28. April in Nürnberg.

Das erste Trainingscamp findet nur einen (weiten) Pass entfernt von dem Ort statt, an dem die Ravens am Samstag, den 22. Juni, die Stuttgart Surge zum sogenannten "Nürnberg Game 2024" empfangen werden - dem Max-Morlock-Stadion, üblicherweise Heimat des Fußball-Zweitligisten 1. FC Nürnberg. Direkt nebenan, auf dem Zeppelinfeld, halten die Bayern ein zweitägiges Camp ab. Dort findet man sonst die Nürnberg Rams, einstmals als Noris Rams ambitioniertes Mitglied der damaligen 1. Bundesliga Süd (heute GFL Süd), mittlerweile in der Regionalliga aktiv.

Das Trainingsgelände ist öffentlich zugänglich und die Veranstaltung kostet auch keinen Eintritt: Die Trainingszeiten sind Samstag, 27. April, von 9:45-12 Uhr und von 15:45 bis 18 Uhr sowie Sonntag, 28. April, von 10:00-12 Uhr. Wenig später können interessierte Football-Fans gleich vor Ort ein aktuelles Liga-Spiel der U19 von den Nürnberg Rams sehen. Kickoff gegen Holzgerlingen Twister ist um 14 Uhr.

Nach der letzten Trainingseinheit besucht die Mannschaft der Munich Ravens noch nebenan das Spiel des 1. FC Nürnberg gegen den Karlsruher SC. Im Gegensatz zu den ambitionierten Ravens befindet sich "der Club", wie er in Franken nur genannt wird, im hinteren Teil der Tabelle wieder. Eine (latente) Abstiegsangst wie beim Club wird es bei den Ravens dank geschlossener Gesellschaft der ELF nicht geben.


Die Trainingscamps auf einen Blick:

Samstag, 27.4. / Sonntag, 28.4.: Zeppelinfeld Nürnberg

Samstag, 4.5. / Sonntag, 5.5.: Sportschule Oberhaching

Samstag, 11.5. / Sonntag, 12.5.: Trainingsgelände Sternstraße Unterhaching

Carsten Keller - 24.04.2024

Die Ravens um General Manager Stolz bei der Präsentation des Nürnberg Games zu Jahresbeginn

Die Ravens um General Manager Stolz bei der Präsentation des Nürnberg Games zu Jahresbeginn (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Munich Ravensmunichravens.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Munich RavensOpponents Map Munich Ravensfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Munich Ravens
Kirchdorf Wildcats
Fursty Razorbacks

Kirchdorf Wildcats - Berlin Rebels

50.8 % halten's mit den Berlin Rebels

Kiel Baltic Hurricanes - Potsdam Royals

62.2 % tippen auf Sieg der Potsdam Royals

Cottbus Crayfish - Oldenburg Knights

60.6 % denken: Sieg Oldenburg Knights

Hamburg Swans - FFC Braunschweig II

66.8 % setzen auf die Hamburg Swans

RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: