Offensive Line Germain Ifedi

Ein Bild aus längst vergangener Zeit: Germain Ifedi #74 beim Gewinn des Liberty BowlsDie Cleveland Browns haben ihre Offensive Line vor dem anstehenden Draft in Detroit in der Breite verstärkt: Germain Ifedi, mittlerweile weitgereist und zuletzt bei den Buffalo Bills unter Vertrag, unterschrieb in Cleveland.

Der mittlerweile 29-jährige wurde 2016 nach seiner Zeit am College bei den Texas A&M Aggies von den Seattle Seahawks in der ersten Runde mit Pick #31 gedrafted.

Dort blieb er die ersten vier Jahre seiner Karriere und startete bereits in seiner Rookiesaison 13 Partien. Obwohl er auch in Jahr #2 und #3 insgesamt 31 der 32 möglichen Partien startete, entschieden sich die Seahawks gegen die Option auf ein fünftes Vertragsjahr, so dass Ifedi ein Jahr - und 16 Starts später - zum Free Agent wurde. Bei den Seahawks hatte er zunächst als Right Guard und dann drei Jahre als Right Tackle absolviert, dabei aber (zu) viele Strafen kassiert, was wohl durchaus eine Rolle bei der Entscheidung gespielt haben dürfte.

Das fünfte Jahr hätte ihm über 10 Millionen Dollar gebracht, in der Free Agency reichte es stattdessen nur für etwas mehr als eine Million von den Chicago Bears, wo er im Jahr darauf noch einmal für 4,25 Millionen verlängerte.

2022 lief er für die Atlanta Falcons auf, die ihn auch im März 2023 erneut unter Vertrag nahmen - um ihn zwei Monate später wieder zu entlassen. Stattdessen gab es Kurzzeitengagements bei den Lions und Bills, wo er aber lediglich trainieren durfte, so dass am Ende kein Einsatz 2023 zustande kam.

Ifedi kann vor allem auf der rechten Seite der Offensive Line auf beiden Positionen eingesetzt werden, ist aber nicht mehr mehr als ein erfahrener Backup. Trotzdem könnte seine Verpflichtung ein Plus an Flexibilität in der Offensive Line bringen - falls es länger als ein Offseason-Kurzzeitengagement wird.

Carsten Keller - 18.04.2024

Ein Bild aus längst vergangener Zeit: Germain Ifedi #74 beim Gewinn des Liberty Bowls

Ein Bild aus längst vergangener Zeit: Germain Ifedi #74 beim Gewinn des Liberty Bowls (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Cleveland Brownswww.clevelandbrowns.comSpielplan/Tabellen Cleveland BrownsOpponents Map Cleveland Browns
Booking.com
Cleveland Browns
AFC West
AFC
Ist Football kompliziert?
Geduld und Strategie zählenSofort mit dem ersten Spielzug schlägt beim American Football die Stunde der Strategen außerhalb und am besten mit einer guten Vogelperspektive oberhalb des Spielfeldes. Jetzt und besonders in der Halbzeitpause kommt es darauf an, den eigenen Spielern diese Erkenntnisse aus dem Überblick über die Formationen und Laufwege nahe zu bringen. Nicht umsonst sind normalerweise in Football-Stadien anders als bei anderen Sportarten die Karten oben auf der Tribüne teurer als die nahe am Feld. Der gleiche Effekt sorgt auch für die besondere "Telegenität" der Sportart, der...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: