Gladiators beenden Pechsträhne

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich konnte man wieder einen Sieg einfahren.Traumwetter bescherte den Gladiators Ried mit rund 900 Zuschauern ein fast volles Haus. Und das, nachdem man die letzte Saison mit einer höchst unerfreulichen 0-8-Bilanz abgeschlossen hatte und nur durch einen Münzwurf, der einen Termin für die Relegations-Partie ergab, an dem der vorgesehene Gegner Pannonia Eagles nicht spielfähig war, kampflos in der Division 2 geblieben war. Doch das Heimpublikum steht zu seinen Gladiators und wurde gleich zum Saisonauftakt mit einem überraschenden 24:17-Sieg belohnt. Ein eher nicht zu erwartender Erfolg, war doch mit den Upper Styrian Rhinos, einer der Absteiger aus der Division 1, zu Gast.

Noch im ersten Quarter brachte ein starker Lauf von Running Back #33 Julian Tiefenthaler den vielumjubelten ersten Touchdown für die Gladiators zum 7:0. Der Touchdown gab den Riedern einen großen Schub und die Offense marschierte über das Feld. Einen 82-Yard-Pass von Quarterback #6 Felix Augustin trug Wide Receiver #11 Michael Falkensteiner zum 14:0 in die Endzone. Danach kamen die Rhinos besser ins Spiel und stellten mit einem Touchdown auf 14:7. Die Luft war bei den Gastgebern kurz etwas draußen und so konnten die Steirer kurz vor der Halbzeit zum 14:14 ausgleichen.

Auch nach Wiederanpfiff legten die Upper Styrian Rhinos stärker los. Doch sprang mit einem Field Goal zum 14:17 nicht soviel zählbares heraus. Im letzten Quarter drehten die Gladiators wieder auf und gingen durch den zweiten Touchdown von #33 Julian Tiefenthaler mit 21:14 in Führung. Kicker #5 Thomas Steinerberger erhöhte mit einem Field Goal später sogar auf 24:17. Alle Bemühungen der Rhinos noch einmal zurückzuschlagen erstickten die Defense der Gladiators im Keim.

Wittig - 09.04.2024

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich konnte man wieder einen Sieg einfahren.

Jubel bei den Ried Gladiators - endlich konnte man wieder einen Sieg einfahren. (© RG/22Pictures)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Ried Gladiatorswww.gladiators.atmehr News Upper Styrian Rhinoswww.usrhinos.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Ried GladiatorsOpponents Map Ried GladiatorsSpielplan/Tabellen Upper Styrian RhinosOpponents Map Upper Styrian Rhinosfootball-aktuell-Ranking Europa
Ried Gladiators

Spiele und Tabelle Ried Gladiators

06.04.

Ried Gladiators - Upper Styrian Rhinos

24

:

17

13.04.

Gmunden Rams - Ried Gladiators

14

:

21

20.04.

Ried Gladiators - Pongau Ravens

35

:

0

11.05.

Ried Gladiators - Gmunden Rams

34

:

14

25.05.

Ried Gladiators - Wels Huskies

15

:

12

01.06.

Schwaz Hammers - Ried Gladiators

abgesagt

Ried Gladiators

1.000

6

6

0

0

164

:

57

Wels Huskies

.833

6

5

1

0

149

:

29

Upper Styrian Rhinos

.667

6

4

2

0

140

:

80

Schwaz Hammers

.400

5

2

3

0

96

:

86

Gmunden Rams

.286

7

2

5

0

118

:

135

Pongau Ravens

.000

8

0

8

0

0

:

280

22.06.

Wels Huskies - Ried Gladiators

16:00 Uhr

30.06.

Pongau Ravens - Ried Gladiators

0

:

35

Spielplan/Tabellen Ried Gladiators
Vienna Vikings II
Ebenfurth Mustangs
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: