Cornerback doch wieder zurück

Die Free Agency von Avonte Maddox dauerte nur vier Wochen, bevor er zurückkehrteDie "Free Agency" von Cornerback Avonte Maddox dauerte nicht einmal einen Monat: Anfang März hatten die Philadelphia Eagles ihn - vor allem aus Salary Cap Gründen - entlassen, jetzt einigte man sich doch auf einen neuen Ein-Jahres-Vertrag, dessen finanzielle Details jedoch (noch) nicht verkündet wurden.

Bereits bei der Entlassung wollte man nach sechs Jahren eine weitere Zusammenarbeit noch nicht gänzlich ausschließen und genauso kam es jetzt. Man darf wohl davon ausgehen, dass die Interessenten nicht unbedingt Schlange standen, was vor allem an der jüngeren Vergangenheit und den damit verbundenen Verletzungen liegt: Maddox hatte in der vergangenen Spielzeit nur kurz spielen können. Bereits in der zweiten Partie, einem Thursday Night Game, verletzte er sich im zweiten Viertel, als er einen Lauf von Vikings Running Back Mattison stoppen konnte. Erst am Saisonende konnte er nach Ausheilen seines Brustmuskelrisses noch zwei weitere Partien bestreiten, wobei er aber nicht einmal die Hälfte der Defensivsnaps auf dem Feld stand.

2022 waren es auch lediglich neun Partien (mit acht Starts), die er auf dem Feld stehen konnte. 13 Partien in zwei Jahren sind nicht allzu viele und so ist auch nicht verwunderlich, dass der aktuelle Vertrag wohl "leistungsbezogen" gefasst worden ist.

Avonte Maddox war nach seiner Zeit am College bei den Pitt Panthers im Jahr 2018 in der vierten Runde (mit Pick 125) von den Eagles gedrafted worden. Seitdem lief er ununterbrochen in den Farben Philadelphias auf.

Insgesamt bestritt er bislang 64 Partien, davon 38 Starts, und holte vier Interceptions, erzwang acht Fumbles und eroberte eines davon, sammelte drei Sacks und 250 Tackles.

Seine im November 2021 unterzeichnete Vertragsverlängerung wäre eigentlich noch bis einschließlich der Saison 2027 gelaufen, aber das zählt in der NFL bekanntlich nicht viel, sobald die Garantien abgelaufen sind.

Seine Entlassung schaffte erst einmal knapp zwei Millionen Platz im Salary Cap, hinterließ jedoch auch einen vielfach höheren Dead Cap Hit von gut 7,7 Millionen Dollar.

Das Grundgehalt des alten Vertrags in Höhe von 6,85 Millionen wird er definitiv nicht erhalten und viel wird davon abhängen, ob er endlich wieder einmal fit bleiben kann.

Im Vorjahr brachte seine Verletzung die Eagles aus dem Tritt und sie erholten sich nicht mehr wirklich in der Passverteidigung. Vom letzten Jahr sind noch Darius Slay, James Bradberry, Kelee Ringo, Eli Ricks, Josh Jobe und Zech McPhearson bei den Cornerbacks übrig, dazu könnte die Suspendierung von Isaiah Rodgers demnächst aufgehoben werden, der bereits ein Jahr wegen Abgabe von Sportwetten gesperrt worden war.




Carsten Keller - 05.04.2024

Die Free Agency von Avonte Maddox dauerte nur vier Wochen, bevor er zurückkehrte

Die Free Agency von Avonte Maddox dauerte nur vier Wochen, bevor er zurückkehrte (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia EaglesOpponents Map Philadelphia Eagles
Booking.com
Philadelphia Eagles
New York Giants
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: