Giants lassen Barkley ziehen

Saquon Barkley #26 New York GiantsWas viele Experten vermutet haben wird wahr - die New York Giants nutzen ihren Franchise Tag nicht um Saquon Barkley an sich zu binden.

Damit kann sich der einstige Second-Overall-Pick aus 2018 mit Beginn der Free-Agency einen neuen Verein für die kommenden Saison suchen.

Bereits letzte Saison hatte Barkley nur eine Verlängerung für ein Jahr bekommen. Nun also der endgültige Cut.

Nach einer starken Rookie-Saison folgten bei Barkley immer wieder längere Verletzungsphasen, welchen den talentierten Runner stetig zurück warfen.

Einige Fans unterstellten den Giants schon damals Verschwendung von Draft Ressource, wenngleich Barkley der Top-RB seiner Klasse war.

Die Giants wiederum konnten Barkley nicht den nötigen Schutz in der Offensive Line bieten um sein können vollends zu nutzen.

Wohin es Saquon zieht bleibt abzuwarten, doch besonders im Passspiel kann der 27-Jährige immer noch eine Waffe sein.

Nicholas Fanselow - 05.03.2024

Saquon Barkley #26 New York Giants

Saquon Barkley #26 New York Giants (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News New York Giantswww.giants.comSpielplan/Tabellen New York GiantsOpponents Map New York Giants
Booking.com
New York Giants
Washington Commanders
NFC East
Die Divisionseinteilung der NFL
Der Fall ClevelandEs ist müßig darüber zu spekulieren, ob Änderungen anlässlich der Aufnahme des 29. und 30. NFL-Teams 1995 sinnvoll und durchzusetzen gewesen wären. Der Ligazentrale entglitt nämlich zu jener Zeit zusehends das Heft aus den Händen. Zur selben Zeit, als Jacksonville und Carolina 1995 in den Spielbetrieb einstiegen, verließen Raiders und Rams gleichzeitig Los Angeles. Geografisch änderte dies für die AFC West mit den Raiders nun in Oakland wenig. In der NFC West wurde es mit den St. Louis Rams aber nun völlig absurd. San Francisco war jetzt einziges wirkliches West-Team in der...alles lesen
NFC
Heute vor elf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: