Sneed Trade? Jones bleibt?

L'Jarius Sneed #38 Kansas City ChiefDie Kansas City Chiefs halten ihren Top-Cornerback L‘Jarius Sneed - vorerst.

Das Team nutzt den "Non-Exclusive Franchise-Tag" um zu verhindern, dass Sneed ohne Kompensationen das Team verlässt und auf dem Free-Agency-Markt rutscht.

Das Non-Exclusive Franchise-Tag erlaubt es dem Spieler mit anderen Teams zu verhandeln, das abgebende Team darf aber mit Angeboten gleichziehen. Als Kompensation würde das abgebende Team zwei Erstrunden Picks im Draft erhalten.

Aus dem Buschfunk der Chiefs heißt es, dass man bereit sei Sneed für den richtigen Preis per Trade ziehen zu lassen.

Ein Blick auf den Cap-Space der Chiefs lässt darauf schließen, dass nur einer der zwei wichtigen defensiven Säulen bestehen aus Chris Jones und L‘Jarius Sneed, eine Vertragsverlängerung bekommen kann.

Die jüngsten Entscheidungen deutet damit auf einen Verbleib von Chris Jones hin.

Nicholas Fanselow - 04.03.2024

L'Jarius Sneed #38 Kansas City Chief

L'Jarius Sneed #38 Kansas City Chief (© Schüler)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Kansas City Chiefswww.kcchiefs.comSpielplan/Tabellen Kansas City Chiefs
Booking.com
Kansas City Chiefs
AFC North
AFC
Ist Football kompliziert?
Die Backs der OffenseMindestens einen Spieler benötigen wir als Offense im American Football immer hinter dem Center, denn der kann den Ball ja nur rückwärts anspielen und darf ihn nicht selbst vorwärts bewegen. Für die Amerikaner steht dieser Mann in der Regel sogar "under the center", denn die risikoloseste Form dieses Anspiels ist es, wenn der Quarterback seine Hände hinter dem zum Anspiel gebückten Center noch eine Ebene tiefer hält und ihm den Ball dort quasi aus den Händen nimmt. Der Center kann anschließend schnell zum Blocken übergehen. Der Quarterback hat den Ball nach dieser tausendfach geübten...alles lesen
NFC
Heute vor 14 Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: