Quarterback für Barcelona

Die Barcelona Dragons haben ihren Quarterback für die kommende ELF-Saison verpflichtet. Es handelt sich um Levi Lewis, der schon als Spielmacher an der University of Louisiana Lafayette spielte und als Junior 26 Touchdowns und für 3000 Yards warf. Die Ragin' Cajuns gewannen den Lending Tree Bowl und Lewis wurde MVP. Ein Jahr später gewannen sie den ersten Responder Bowl, gewannen gegen Iowa State und belegten landesweit den 16. Platz.

Auch als Senior wusste er zu gefallen. Sie verloren nur gegen die Texas Longhorns, gewannen die Sun Belt Conference und den New Orleans Bowl. Lewis beendete seine FBS College Karriere mit 9203 passing Yards, wurde aber 2022 nicht für die NFL Draft berücksichtigt. Später wurde er von den Seattle Seahawks verpflichtet schaffte aber nicht den Sprung in das NFL Roster. 2023 verbrachte er ein Jahr in der CFL bei den Saskatchewan Roughriders und steht 2024 den Barcelona Dragons zur Verfügung.

Schlüter - 15.02.2024

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News ELFeuropeanleague.footballmehr News Barcelona Dragonswww.barcelona-dragons.comSpielplan/Tabellen ELFLeague Map ELFSpielplan/Tabellen Barcelona DragonsOpponents Map Barcelona Dragons
Barcelona Dragons

Spiele Barcelona Dragons

25.05.

Helvetic Guards - Barcelona Dragons

18:00 Uhr

01.06.

Madrid Bravos - Barcelona Dragons

17:00 Uhr

08.06.

Barcelona Dragons - Raiders Tirol

14:30 Uhr

15.06.

Barcelona Dragons - Helvetic Guards

18:00 Uhr

22.06.

Barcelona Dragons - Milano Seamen

18:00 Uhr

29.06.

Raiders Tirol - Barcelona Dragons

18:00 Uhr

06.07.

Barcelona Dragons - Munich Ravens

18:00 Uhr

13.07.

Barcelona Dragons - Madrid Bravos

18:00 Uhr

27.07.

Barcelona Dragons - Stuttgart Surge

18:00 Uhr

11.08.

Munich Ravens - Barcelona Dragons

13:00 Uhr

18.08.

Stuttgart Surge - Barcelona Dragons

13:00 Uhr

24.08.

Milano Seamen - Barcelona Dragons

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Barcelona Dragons
Munich Ravens
Hamburg Sea Devils
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
ELF
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: