26 und ein Deutscher für Michigan

Manuel BeigelDas Michigan Football Programm hat nach dem Signing Day bekannt gegeben, dass 27 zukünftige Studenten-Athleten zur Wolverines Klasse 2024 gehören. In diesem Jahr konzentrierten sich die Recruiter vor allem auf Offensive und Defensive Männer. In diesen Kategorien wurden insgesamt 13 Athleten rekrutiert. Für Aufmerksamkeit sorgte ferner die Verpflichtung des zweimaligen Gatorade Play of The Year in North Carolina, Quarterback Jadyn Davis.

Michigan bot Spielern aus 16 US-Bundesstaaten und Manuel Beigel, einem Defensive Lineman aus Frankfurt/Main seine Stipendien an. Für Beigel, der sich beim Choate Rosemary Hall in Connecticut und der PPI Academy fit für Michigan machte, heisst es nun bald Koffer packen und nach Ann Arbor fliegen.

Schlüter - 12.02.2024

Manuel Beigel

Manuel Beigel (© University of Michigan)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Michigan Wolverineswww.mgoblue.comSpielplan/Tabellen Michigan Wolverines
Booking.com
Michigan Wolverines
Pac 12
Deutschland
Ist Football kompliziert?
Die Backs der OffenseMindestens einen Spieler benötigen wir als Offense im American Football immer hinter dem Center, denn der kann den Ball ja nur rückwärts anspielen und darf ihn nicht selbst vorwärts bewegen. Für die Amerikaner steht dieser Mann in der Regel sogar "under the center", denn die risikoloseste Form dieses Anspiels ist es, wenn der Quarterback seine Hände hinter dem zum Anspiel gebückten Center noch eine Ebene tiefer hält und ihm den Ball dort quasi aus den Händen nimmt. Der Center kann anschließend schnell zum Blocken übergehen. Der Quarterback hat den Ball nach dieser tausendfach geübten...alles lesen
Europa
Heute vor neun Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: