Sherrone Moore folgt Jim Harbaugh

Sherrone Moore, Head Coach der Michigan WolverinesErwartungsgemäß hat Michigan den Nachfolger für Jim Harbaugh schnell gefunden. Der bisherige Offensive Coordinator, Sherrone Moore, wurde vom amtierenden National Champion als neuer Head Coach vorgestellt.

Moore verbrachte bisher sechs Jahre bei den Wolverines und vertrat letztes Jahr Jim Harbaugh vier Mal als acting Head Coach. "Wir werden alles dafür tun, dass die 144 Jahre alte Legende fortgeführt wird und wir als Team auftreten werden, um die Meisterschaft zu verteidigen." Verhindern wird Moore aber trotzdem nicht, dass sieben Spieler sich für die NFL Draft vorbereiten und dass diverse Spieler sich beim Transfer Portal angemeldet haben. Moore erhält zunächst einen Fünf-Jahres-Vertag, der ihm ein Gehalt inklusive Boni in Höhe von 5,5 Millionen US-Dollar sichert.

Schlüter - 29.01.2024

Sherrone Moore, Head Coach der Michigan Wolverines

Sherrone Moore, Head Coach der Michigan Wolverines (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Michigan Wolverineswww.mgoblue.comSpielplan/Tabellen Michigan Wolverines
Booking.com
Michigan Wolverines
Michigan Wolverines
Europa
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
Deutschland
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: