Entscheidung in NFC South vertagt

Juwan Johnson #83 New Orleans SaintsDie Entscheidung um den direkten Einzug in die Playoffs wird in der NFC South am letzten Spieltag fallen.

New Orleans schlägt den Rivalen aus Tampa Bay mit 23:13 und steht damit Kopf an Kopf an der Spitze der Division.

Die Buccaneers hätten am Silvestertag alles klar machen können, jedoch kamen sie einfach nicht ins Spiel. Die Offensive lief nicht wie in den Vorwochen und sorgte ingesamt für vier Turnover.

Die Saints spielten hingegen in der ersten Hälfte solide das Feld runter und Quarterback Derek Carr erzielte zwei Touchdowns. Den erstes des Nachmittag auf Tight End Juwan Johnson und kurze Zeit später einen weiteren durch Allzweckwaffe Taysom Hill.

Juwan Johnson war es auch, der mit einem spektakulären Catch inklusive Vorwärtsrolle, für das Highlight des Spiels sorgte.

Carr komplettierte 24 von 32 Pässen für 197 Yards und besagten zwei Touchdowns. Sein gegenüber Baker Mayfield zeigte nach starken Auftritten erstmals wieder einen kleinen Einbruch. Die Statistik von 309 Yards und zwei Touchdowns liest sich zwar gut, jedoch leistete sich Mayfield früh im Spiel zwei Interceptions.

Erst spät im vierten Viertel konnten die Bucs sich auf der Anzeigetafel verewigen, was am Ausgang aber nichts mehr ändern konnte.

Dereck Carr zeigte sich froh über den Ausgang des Spiels und optimistisch für die kommende Aufgabe: "Bis uns der Gar ausgeht, werde ich weiter daran [Playoffs] glauben und weiter arbeiten. [...] Wir kamen mit der Erwartung zu gewinnen. Wir mussten gewinnen und das haben wir geschafft. Es fühlt sich gut an, aber jetzt wir müssen gegen ein Team spielen, welches wir noch nicht schlagen konnten. Ich freue mich auf dieses Match."

Baker Mayfield wirkte enttäuscht, hatte jedoch gleich die positiven Dinge nach dem Spiel im Kopf: "Zum Glück haben wir noch ein Spiel, um diese Sache zu besiegeln. Wir sind wieder mit dem Rücken zur Wand. Es ist ein Ort, an dem wir schon einmal waren. Wir müssen das Problem beheben und weitermachen. Alles, was wir brauchen, ist eine Chance [...]"

Genau diese Chance bietet sich den Buccaneers im kommenden Spiel im Bank of America Stadium. Sollten die Bucs den Sieg gegen die Panthers holen, ist der dritten Divisionstitel in Folge sicher.

Die Saints hingegen spielen zu Hause gegen die Atlanta Falcons. Mit eigenem Sieg und Buccaneers Niederlage übernehmen sie die Division. Aber auch bei einem Bucs Sieg bleibt dennoch eine Chance sich über den Record für die Playoffs zu Qualifizieren.

Nicholas Fanselow - 01.01.2024

Juwan Johnson #83 New Orleans Saints

Juwan Johnson #83 New Orleans Saints (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Tampa Bay Buccaneers - New Orleans Saints (Getty Images)mehr News New Orleans Saintswww.neworleanssaints.commehr News Tampa Bay Buccaneerswww.buccaneers.comSpielplan/Tabellen New Orleans SaintsSpielplan/Tabellen Tampa Bay Buccaneers
Booking.com
Tampa Bay Buccaneers
New Orleans Saints
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: