Daniels gewinnt Heisman Trophy

LSU Quarterback Jayden Daniels mit der Heisman Memorial TrophyQuarterback Jayden Daniels von LSU hat die Heisman Memorial Trophy 2023 gewonnen. Während seiner Senior-Saison war er an 50 Touchdowns beteiligt und generierte fast 5.000 Yards. Er verwies QB Michael Penix Jr (Washington) und QB Bo Nix (Oregon) sowie WR Marvin Harrison (Ohio State) auf die Plätze.

Daniels ist der zweite LSU-Spielmacher in den letzten fünf Jahren, der diesen prestigereichen Preis entgegennehmen darf. Insgesamt hat LSU drei Heisman-Gewinner neben Daniels, Joe Burrow und Billy Cannon (1959) zu bieten. Das Besondere an der Wahl in diesem Jahr war vor allem der enge Ausgang der Abstimmung. Daniels hatte am Ende in der Finalrunde 326 Punkte Vorsprung gegenüber Penix. Wie Burrow ist Daniels ein Spieler, der über das NCAA-Transferportal während seiner Zeit im College Football das Team gewechselt hatte.

Besonders auszeichnen konnte sich Daniels am 11. November gegen Florida. LSU gewann 52:35 und er wurde der einzige FBS Spieler, der 606 total Offense Yards in einem Match erkämpfte. Eine Woche später erzielte er acht Touchdowns gegen Georgia State. Diese "Heisman Moments" reichten aus, um die Jury mehrheitlich zu überzeugen, obwohl sich sein Team nicht für das SEC Championship Game qualifizierte.

Die Heisman-Trophy-Wahl 2023

1. Jayden Daniels, QB, LSU: 2.029 Punkte
2. Michael Penix Jr., QB, Washington: 1.701 Punkte
3. Bo Nix, QB, Oregon: 885 Punkte
4. Marvin Harrison Jr., WR, Ohio State: 352 Punkte
5. Jordan Travis, QB, Florida State: 85 Punkte
6. Jalen Milroe, QB, Alabama: 73 Punkte
7. Ollie Gordon II, RB, Oklahoma State: 31 Punkte
8. Cody Schrader, RB, Missouri: 29 Punkte
9. Blake Corum, RB, Michigan: 28 Punkte
10. J.J. McCrathy, QB, Michigan: 21 Punkte

Schlüter - 10.12.2023

LSU Quarterback Jayden Daniels mit der Heisman Memorial Trophy

LSU Quarterback Jayden Daniels mit der Heisman Memorial Trophy (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News LSU Tigerswww.lsusports.netSpielplan/Tabellen LSU Tigers
Booking.com
LSU Tigers
Pac 12
Deutschland
Ist Football kompliziert?
Die Backs der OffenseMindestens einen Spieler benötigen wir als Offense im American Football immer hinter dem Center, denn der kann den Ball ja nur rückwärts anspielen und darf ihn nicht selbst vorwärts bewegen. Für die Amerikaner steht dieser Mann in der Regel sogar "under the center", denn die risikoloseste Form dieses Anspiels ist es, wenn der Quarterback seine Hände hinter dem zum Anspiel gebückten Center noch eine Ebene tiefer hält und ihm den Ball dort quasi aus den Händen nimmt. Der Center kann anschließend schnell zum Blocken übergehen. Der Quarterback hat den Ball nach dieser tausendfach geübten...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: