Panthers scheitern auch im "Verliererduell"

Bryce YoungDie Carolina Panthers (0-4) mussten sich mit 13:21 gegen die Minnesota Vikings (1-3) geschlagen geben und warten damit weiter auf ihren ersten Sieg der Saison. Carolina führte nach den ersten 20 Minuten des Spiels sogar mit 10:0, bevor Justin Jefferson auf der Gegenseite erstmals die Endzone erreichte. Die Panthers konnten den Superstar-Receiver nur phasenweise verlangsamen.

Für den Wendepunkt der Partie sorgte jedoch die Defense der Vikings im dritten Viertel, als D.J. Wonnum einen Fumble von Bryce Young über 51 Yards in die Endzone trug und somit auf 14:13 stellte. Young (25/32 für 202 Yards) machte eine solide Figur gegen die blitzlastigen Vikings und bewegte den Ball, sorgte jedoch kaum für explosive Plays und ließ sich insgesamt fünfmal sacken.

"Niemand ist nur mit Fortschritt ohne Ergebnisse zufrieden", sagte Head Coach Frank Reich und führte aus: "Nur weil wir einen Quarterback mit dem 1. Pick geholt haben, sind wir nicht nur hier, um an die Zukunft zu denken. Wir wollen jetzt gewinnen." Die Chancen dafür sahen gar nicht schlecht aus, als der Defense der Panthers gleich im ersten Drive des Spiels ein denkbar wertvoller Spielerzug gelang.

Mit dem Rücken zur Wand an der eigenen Endzone schnappte sich Sam Franklin Jr. einen zu spät geworfenen Pass von Kirk Cousins und trug ihn über 99 Yards in die gegnerische Endzone. Die Offense der Panthers lieferte anschließend jedoch zu wenig, wodurch die Vikings sich langsam wieder in die Partie zurückkämpfen konnte. Chuba Hubbard (14 Läufe für 41 Yards) und speziell Miles Sanders (13 für 19) fanden kaum Räume zum Laufen, unter den Receivern konnte nur Adam Thielen (7 Catches für 76 Yards) gegen sein früheres Team wirklich überzeugen.

Zusätzlich zu der Niederlage musste Carolina sich über eine weitere Verletzung in der Secondary ärgern, als Donte Jackson das Spiel in der ersten Halbzeit mit Schulterproblemen verlassen musste.

Die Panthers kriegen ihre nächste Chance auf einen Sieg am kommenden Sonntag um 19 Uhr deutscher Zeit bei den Detroit Lions (3-1). Die Vikings empfangen die Kansas City Chiefs (3-1) am selben Tag um 22.25 Uhr.

Ruben Martin - 02.10.2023

Bryce Young

Bryce Young (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Carolina Panthers - Minnesota Vikings (Getty Images)mehr News Carolina Pantherswww.panthers.comSpielplan/Tabellen Carolina Panthers
Booking.com
Carolina Panthers
Tampa Bay Buccaneers
NFC West
Historie von American Football
Studentische KicksIm 12. Jahrhundert gab es ähnliche Wettkämpfe wie das berüchtigte Shrovetide-Spektakel entfesselter Dorf-"Mannschaften" auch zwischen Schülern verschiedener Schulen. Im 13. Jahrhundert soll das erste Mal jemand auf die Idee gekommen sein, den Ball mit dem Fuß zu schießen. Anfang des 14. Jahrhunderts schließlich waren auch Studenten bei der Sache, was allerdings dadurch dokumentiert ist, dass der Tod eines Kommilitonen in einem Spiel beklagt wird. Erstmals "Football" genannt - jedenfalls soweit belegt - wurde das Spiel dann in einem...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: