Kein Sieg gegen den "Angstgegner", Jaguars verlieren erneut

Fullback Andrew Beck (hier noch im Trikot der Broncos) gelang ein Kickoff Return TD für die TexansGebrauchter Tag der Jacksonville Jaguars gegen ihren Divisionseigenen Angstgegner, wurden doch 20 der letzten 25 Spiele gegen die Texans verloren. Dieses Jahr war man sogar leichter Favorit. Die Jaguars mit viel Vorschusslorbeeren gestartet müssen sich jetzt erstmals vor ihrem zweiwöchigen London Tripp nach unten Orientieren.

Die erste Halbzeit kann man da getrost mit Pleiten, Pech und Pannen überschreiben. Ein verschossenes Field Goal beantworteten die Texans ihrerseits mit einem Touchdown. Rookie QB C.J. Stroud nahm dabei die Defense der Jaguars gehörig auseinander, den TD erzielte dann Dameon Pierce mit einem ein Yard Run.

Auch den nächsten faux pas der Jaguars Offense (ein geblocktes Field Goal) beantworteten die Texans mit einem TD. C.J. Stroud war dabei wiederholt von der Defense der Jaguars nicht genügend unter Druck zu setzen und so fand er Brevin Jordan für 4-Yards in der Endzone.

Allerguten Dinge sind Drei für die TExans. Einen Fumble der Jaguars konnte durch ein Field Goal erneut in Punkte umgemünzt werden, dass es nur ein Field Goal wurde, hatten die Jaguars der auslaufenden Zeit zu verdanken, die schlimmeres verhinderte.

Wie verwandelt begannen die Jaguars das dritte Quarter. Dabei kam vor allem das Laufspiel über Travis Etienne in Schwung. Am Ende war es Tank Bigsby der sich wie der sprichwörtliche Panzer für einen Yard in die Endzone wuchtete., als den Jaguars kurz darauf auch noch ein Field Goal erzielten, war aus einem 0:17 plötzlich ein 10:17 geworden und man konnte mit einem spannenden Spiel rechnen.

Dann wurde es kurios und die Nadel schlug wieder in Richtung der Texans aus. Der direkte Kickoff der Jaguars war ein Skykick, also sehr hochgeschossen, der Returner und sein Blocker (Fullback Andrew Beck) waren sich uneinig und Andrew Beck berührte den Ball, nahm den aufspringenden Ball aber dann auf und rannte los. Auf der rechten Seite tat sich eine Lücke auf und er nutze dies und marschiere unberührt in die Endzone, einen Kickoff Return TD eines Fullbacks sieht man auch nicht alle Tage.

Sichtlich geschockt, verloren die Jaguars bei ihrem nächsten Drive den Ball via Interception, Black Cashman war schneller als Jamal Agnew. Mit einem Field Goal erhöhten die Texans auf 27:10. Ganz geschlagen geben wollten sich die Jaguars aber nicht. Lawrence bewies mit Pässen auf Calvin Ridley und Christian Kirk das er ein Top Receiver Duo zur Verfügung hat, ein tiefer 26-Yard-Pass auf Christian Kirk sorgte für den Anschluss TD.

Das es nicht mehr zum Comeback reichen sollte, hatten die Jaguars einem Tiefschlaf ihrer Defense zu verdanken. C.J. Stroud fand den völlig übersehenen Tank Dell für 68-Yards, der schon weit vor der gegnerischen Endzone mit dem Jubeln beginnen konnte.

Auch ein letzter Verzweiflungsdrive der Jaguars brachte keine weiteren Punkte für sie ein, den Texas gelang noch ein Field Goal zum Endstand von 37:17. Eine ärgerliche Niederlage für die Jaguars, welche mit den Texans nun beide bei einer Bilanz von 1:2 sind. Da die komplette Gruppe eng ist, ist dies noch kein Beinbruch. Allerdings müssen die Jaguars jetzt in ihrer zweiten Heimat London die Chance nutzen, sich vor allem in der Defense und ihren Special Teams zu verbessern. Ein Return TD, ein gelocktes Field Goal und ein verschossenes sind für ein Spiel zu viel.

Scoring:

1.Quarter:

D.Pierce left guard for 1 Yard, Touchdown.0:7

2.Quarter:

C.Stroud pass short left to B.Jordan for 4 Yards, Touchdown.0:14

K.Fairbairn 28 Yard field goal is GOOD, Center-J.Weeks, Holder-T.Zentner. 0:17

3.Quarter:

T.Bigsby up the middle for 1 Yard, Touchdown. 7:17



B.McManus 33 Yard field goal is GOOD, Center-R.Matiscik, Holder-L.Cooke. 10:17



B.McManus kicks 55 Yards from JAX 35 to HOU 10. A.Beck Muffs catch, and recovers at HOU 15. A.Beck for 85 Yards, Touchdown. 10:24



4.Quarter

K.Fairbairn 26 Yard field goal is GOOD, Center-J.Weeks, Holder-T.Zentner. 10:27



T.Lawrence pass deep right to C.Kirk for 26 Yards, Touchdown. 17:27



C.Stroud pass deep right to N.Dell for 68 Yards, Touchdo 17:34



K.Fairbairn 33 Yard field goal is GOOD, Center-J.Weeks, Holder-T.Zentn 17:37

Jan Sawicki - 25.09.2023

Fullback Andrew Beck (hier noch im Trikot der Broncos) gelang ein Kickoff Return TD für die Texans

Fullback Andrew Beck (hier noch im Trikot der Broncos) gelang ein Kickoff Return TD für die Texans (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen AnsichtStatistik zum SpielFotoshow Jacksonville Jaguars - Houston Texans (Getty Images)mehr News Houston Texanswww.houstontexans.commehr News Jacksonville Jaguarswww.jaguars.comSpielplan/Tabellen Houston TexansSpielplan/Tabellen Jacksonville Jaguars
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: