Rebels trotz Niederlage in den Playoffs

Berlin Rebels vs. New Yorker Lions BraunschweigAm Samstag um 15 Uhr hieß es Kickoff zum letzten regulären Saisonspiel der Berlin Rebels in der Saison 2023. Als Gegner waren die New Yorker Lions angereist. Mit einem Sieg gegen die Braunschweiger hätte man sich den Playoffs-Platz ohne Schützenhilfe gesichert. Mit einer Niederlage brauchte es eine weitere aus der Partie der Ortsrivalen. Da diese den Rebels diesen "Gefallen" taten und knapp gegen die Dresden Monarchs mit 36:48 verloren, reichte es aber für die Rebels trotz der so nicht erwarteten 0:23-Niederlage auch so zum Einzug in die Postseason.

Mit offensiv nicht den allerbesten Voraussetzungen, denn Starting QB Connor Kaegi fällt nach wie vor verletzungsbedingt aus, starteten die Berlin Rebels ins Spiel. Ersatzmann war auch an diesem Samstag wieder WR Dario Dobrolevski. Der Österreicher mit QB-Erfahrung fehlt dann aber natürlich auf der WR Position und ganze Playschemes müssen umgeschrieben und angepasst werden. Keine leichte Aufgabe für Spieler und Coaches mit so kurzer Vorbereitungszeit.

Als receivendes Team starteten die Berliner in die Partie und konnten aus dem ersten Offense Drive keine Punkte machen - und dies sollte bis zum Ende auch so bleiben. Die Defense der Braunschweiger hatte also ihre Hausaufgaben gemacht.

Aber auch die Defense der Hauptstädter war hellwach und gut auf die Braunschweiger eingestellt. Erst spät im ersten Quarter gelang es den Lions zu punkten. Der erste TD des Tages gelang WR Anton Jallai (PAT L. Jeckstadt)zum 0:7

Viel Druck vom Gegner machten es den Rebels auch in der Folge unmöglich irgendwas konstruktives zustande zu bringen. Wohl unglücklichster Fehler der Rebellen: ein verunglückter Punt Snap, der in der Endzone vom Punter nicht gesichert werden konnte und somit samt Punter in der Endzone zum Safety zu Boden ging. 0:9 für die Braunschweig Lions.

Auch die nächste Quittung kam prompt und Braunschweiger Karé Lyles erreichte die Endzone erneut um die Führung auf 0:16 auszubauen (PAT L. Jeckstadt NYL). So gings für beide Teams in die Halbzeit.

Zurück auf dem Feld machten die Lions den Sack zu und erzielten, erneut durch WR Anton Jallai, das 0:23. Das 4. Quarter blieb für beide Teams punktlos, sodass dies auch das Endresulat war.

Berlin Rebels - 03.09.2023

Berlin Rebels vs. New Yorker Lions Braunschweig

Berlin Rebels vs. New Yorker Lions Braunschweig (© Christian Goßlar)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News GFLwww.gfl.infomehr News Berlin Rebelswww.berlin-rebels.demehr News Braunschweig FFCwww.newyorker-lions.demehr News Braunschweig NY Lionswww.newyorker-lions.deSpielplan/Tabellen GFLLeague Map GFLSpielplan/Tabellen Berlin RebelsSpielplan/Tabellen Braunschweig NY Lions
NFL GamePass
Braunschweig NY Lions
GFL Süd
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: