Zwei EM-Medaillen für Flag Deutschland

Zum ersten Mal gewinnt eine deutsche Herren Flag Football Nationalmannschaft EM-Gold.Die Flag Football EM in Limerick endete am Sonntag so, wie sie begann, mit großen Überraschungen und zwei Happyends für die beiden deutschen Flag Football Nationalmannschaften. Die Herrenmannschaft erreichte nach einem 36:27 Erfolg im Halbfinale gegen Israel das Finale und schlug in einem hart umkämpften Endspiel Österreich mit 36:28. Deutsche Flag Footballmannschaften der Herren gewannen 2003, 2007 jeweils die Silber Medaille und 2015 die Bronze Medaille, aber eine Gold Medaille konnte bisher noch nicht erobert werden.

Head Coach Florian Berrenberg war nach diesem Erfolg zu Recht stolz auf seine Truppe: "Europa hat eine neue Nummer 1 im Herren Flag Football, und das ist ein würdiger Champion. Die deutsche Herren Flag Football Nationalmannschaft hat ein brillantes Turnier gespielt, Offense und Defense haben Bestleitungen gezeigt. Sie waren in allen Bereichen super gecoacht und perfekt vorbereitet. Die Spieler haben während der ganzen Zeit superhart gearbeitet und jetzt durften sie ernten. Ich bin unglaublich stolz auf diese Truppe und mein gesamtes Team." Österreichs Head Coach Michael Salamon gratulierte seinem Kollegen mit als Erster und äußerte sich als echter Sportsmann anerkennend: "Es war das erwartet schwere Spiel. Wir haben alles gegeben, alles am Feld gelassen. Man muss Deutschland gratulieren, sie haben den Sieg sauber heruntergespielt. Ich kann meiner Mannschaft nichts vorwerfen, wir haben alles versucht und hatten auch ein bisschen Pech mit zwei Verletzten während des Finales."

Die deutschen Damen mussten sich nach einem klaren 42:19 Sieg im Viertelfinale gegen Tschechien erneut Spanien geschlagen geben. 20:33 hieß es am Ende, doch die Frauen bewiesen eine unglaubliche Moral und zeigten nach einem 0:28 Halbzeitrückstand ein starkes Comeback. Daran knüpften Sie dann auch im Spiel um den dritten Platz an und besiegten Frankreich 45:14. Damen Head Coach Jona Winkel freute sich entsprechend über diesen großen Erfolg und die Bronze Medaille: "Ich bin unglaublich stolz auf die Leistung der Spielerinnen, gerade nach so einem langen Turnier noch einmal solch eine Leistung abzurufen. Das 48:14 gegen Frankreich ist ein herausragender Abschluss eines großartigen Turniers. Spanien ist noch ein bisschen unser Kryptonit und war bei diesem Turnier das einzige Team, was uns hat schlagen können. Es war beeindruckend, wie die Spielerinnen gleich im Anschluss an diese Niederlage so stark zurückgekommen sind, die Bronzemedaille ist mehr als verdient."

Viel Zeit hatten beide Teams allerdings nicht, ihren Erfolg vor Ort auszukosten. Bereits am Montag um 3 Uhr morgens wurden sie vom Bustransfer abgeholt und der Director der National Flag Football Teams of Germany, Torsten Grom, und sein Team hatten alle Hände voll zu tun, die beiden Pokale sicher zu verstauen, um den Heimweg anzutreten. Trotzdem hatte er gegenüber football-aktuell.de noch etwas Zeit, das Turnier und seinen Ausgang zu bewerten: "So etwas hat es bisher noch nicht gegeben, dass wir Dänemark und Österreich in einem Turnier schlagen konnten. Noch nie haben zwei deutsche Teams bei einer EM zwei Medaillen erhalten und noch nie hat eine Herren Flag Football Mannschaft den EM-Titel mit nach Hause gebracht. Es freut mich vor allem für unsere älteren Spieler, die am Ende ihrer Karriere einen Titel gewinnen durften. In punkto Organisation kann ich sagen, dass sich die Iren als kleiner Footballverband sehr viel Mühe gegeben haben. Trotz des irischen Dauerregens, waren die Felder immer top und sehr gut bespielbar. Auch die Bustransfers vom Flughafen haben super geklappt. Vielleicht hätte man die Spielpläne etwas früher bekommen und auch das Handling beim Essen hätte man etwas anders gestalten können, aber solche Kleinigkeiten sind nicht wichtig. Diese EM ist wirklich gut gelungen."

Schlüter - 20.08.2023

Zum ersten Mal gewinnt eine deutsche Herren Flag Football Nationalmannschaft EM-Gold.

Zum ersten Mal gewinnt eine deutsche Herren Flag Football Nationalmannschaft EM-Gold. (© Ian Humes )

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Flag Frauenmehr News EM Flag Männermehr News Nationalteam Flag Juniorenwww.afvd.demehr News Nationalteam Flag Männerwww.afvd.deSpielplan/Tabellen EM Flag FrauenLeague Map EM Flag FrauenSpielplan/Tabellen EM Flag MännerLeague Map EM Flag Männerfootball-aktuell-Ranking Europafootball-aktuell-Ranking Deutschland
Nationalteam Flag Junioren
Nationalteam U19
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: