Blue Hawks weiter auf Playoff-Kurs

Viel Platz für die #43 Mathias Kugler (Schönfeld Blue Hawks), eigentlich Defensive Back, aber diesmal als Running Back im Einsatz.Gegen die Pannonia Eagles mussten die Blue Hawks auf einige Stützen verzichten. Insgesamt fehlten Head Coach Matthias 19:7-Sieg.

Vor dem Spiel stimmte der Trainer der Blue Hawks das Team auf einen schwierigen Kampf ein. Viele Spieler mussten auf Positionen aushelfen, welche sie zuvor noch nie gespielt hatten. "Wir sagen immer, Familie geht vor. Heute hatten wir den Fall, dass dies gleich bei mehreren Spielern eingetreten ist. Ich habe meiner Mannschaft gesagt, dass der Teamspirit heute mehr denn je gefragt ist und jeder für jeden kämpfen muss. Das haben sie trotz der hohen Belastung toll hingekriegt.", freut sich Coach Wolk über den Sieg seiner Truppe.

Zu Beginn des Spiels waren es die Gäste, welche das Geschehen auf dem Feld prägten, jedoch lange ohne Punkte. Einige schöne Offense-Drives beendeten die Blue Hawks ohne Punkte, weil man in den wichtigen Momenten zu nachlässig war. Die Defense der Blue Hawks war jedoch gewohnt stark, sodass es auch keine Punkte für die Eagles gab. Erst im zweiten Viertel durften die mitgereisten Fans der Schönfelder das erste Mal jubeln. Quarterback Raphael Stich fand seinen Receiver Stuart Boller in der Endzone. Touchdown zum 6:0 für die Blue Hawks (PAT no good). Dies war auch der Halbzeitstand.

Auch nach der Pause hatten die Blue Hawks das Spiel fest im Griff und es gelang durch einen Touchdown Run vom eigentlichen Linebacker Patrick Gratzl auf 13:0 (PAT Kugler) zu stellen. Man merkte mit Fortdauer des Spiels allerdings, dass die Kräfte der Schönfelder zu schwinden begannen und die Offense der Hausherren immer besser ins Spiel fand. So gelang es den Eagles dann durch einen Passing-Touchdown einige Minuten vor Schluss das Spiel noch einmal ein wenig spannender zu machen. Sie stellten auf 13:7. Die Blue Hawks Offense marschierte daraufhin aber in einem langen Drive noch einmal Richtung Endzone und kontrollierte dabei geschickt die Uhr. In der letzten Minute der Partie erhöhte dann erneut Stuart Boller mit einem Touchdown (PAT no good) zum 19:7 Endstand.

Die Blue Hawks können Dank des Sieges nun am kommenden Sonntag (11.06 – 15 Uhr) vor eigenem Publikum in Schönfeld ihren erneuten Playoff-Einzug fixieren. Dazu benötigt man einen Sieg im direkten Duell gegen die Weinviertel Spartans, gegen die man im Hinspiel mit 12:21 verlor.

"Wir haben mit den Spartans noch eine Rechnung offen, die wir nächste Woche begleichen wollen. Sie haben uns die bislang einzige Saisonniederlage zugefügt. Wir wollen zeigen, dass wir zurecht ganz oben in der Tabelle stehen und die Festung Schönfeld uneinnehmbar bleibt!", blickt Obmann Simon Spalenka mit Zuversicht auf das wichtige, nächste Spiel im eigenen Stadion.

Wittig - 06.06.2023

Viel Platz für die #43 Mathias Kugler (Schönfeld Blue Hawks), eigentlich Defensive Back, aber diesmal als Running Back im Einsatz.

Viel Platz für die #43 Mathias Kugler (Schönfeld Blue Hawks), eigentlich Defensive Back, aber diesmal als Running Back im Einsatz. (© SBH/Michaela Sorgner )

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Division 2football.atmehr News Pannonia Eagleswww.pannonia-eagles.atmehr News Schönfeld Blue Hawksbluehawks.atSpielplan/Tabellen Division 2League Map Division 2Spielplan/Tabellen Pannonia EaglesOpponents Map Pannonia EaglesSpielplan/Tabellen Schönfeld Blue HawksOpponents Map Schönfeld Blue Hawksfootball-aktuell-Ranking Europa
Schönfeld Blue Hawks

Spiele und Tabelle Schönfeld Blue Hawks

06.04.

Carnuntum Legionaries - Schönfeld Blue Hawks

0

:

15

14.04.

Schönfeld Blue Hawks - Weinviertel Spartans

7

:

26

11.05.

Weinviertel Spartans - Schönfeld Blue Hawks

6

:

27

25.05.

Ebenfurth Mustangs - Schönfeld Blue Hawks

24

:

7

02.06.

Schönfeld Blue Hawks - Danube Dragons II

30

:

20

16.06.

Schönfeld Blue Hawks - Vienna Vikings II

0

:

35

23.06.

Danube Dragons II - Schönfeld Blue Hawks

39

:

7

29.06.

Schönfeld Blue Hawks - Ebenfurth Mustangs

0

:

33

Vienna Vikings II

.750

8

6

2

0

271

:

77

Weinviertel Spartans

.750

8

6

2

0

138

:

135

Ebenfurth Mustangs

.625

8

5

3

0

140

:

133

Danube Dragons II

.500

8

4

4

0

199

:

155

Schönfeld Blue Hawks

.375

8

3

5

0

93

:

183

Carnuntum Legionaries

.000

8

0

8

0

38

:

196

Spielplan/Tabellen Schönfeld Blue Hawks
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: