Ein erfahrener Cornerback

Viel zu feiern hatte Xavier Rhodes #29 zuletzt nicht mehrDie Dallas Cowboys haben einen weiteren erfahrenen Spieler für die anstehenden Playoffs unter Vertrag genommen: Der vor wenigen Tagen in Buffalo entlassene Cornerback Xavier Rhodes wurde zunächst für die Practice Squad geholt, was sich aber sicher ändern dürfte.

Der mittlerweile 32jährige Corner wurde nach seiner Zeit am College bei den Florida State Seminoles im Jahr 2013 von den Minnesota Vikings in der ersten Runde (mit Pick #25) gedrafted. Dort blieb er insgesamt sieben Jahre und wurde dreimal zum Pro Bowl geschickt sowie je einmal für das First und das Second All-Pro Team nominiert.

Nach 104 Partien für die Vikings (mit 97 Starts), bei denen er auf zehn Interceptions mit einem Touchdown, drei erzwungene Fumbles und 372 Tackles kam, unterschrieb er 2020 bei den Indianapolis Colts. Dort spielte und startete er 29 Partien in zwei Jahren mit drei Interceptions (und einem Touchdown) sowie einem eroberten Fumble bei 81 Tackles.

Anschließend hatte er sich wohl verpokert, denn erst Ende September kam er bei den Bills in deren Practice Squad unter; in Buffalo reichte es vor seiner Entlassung nur zu zwei Partien ohne nennenswerte Stats.

Die Cowboys mussten in dieser Saison schon zwei starting Cornerbacks (Anthony Brown und Nickelback Jourdan Lewis) auf die Verletztenliste packen; neben dem verlässlichen Trevon Diggs und dem bislang stabilen DaRon Bland wäre auf jeden Fall noch ein Platz frei. Ein Einsatz dürfte aber wohl erst in den Playoffs anstehen und noch nicht in Woche #18, wo es gegen die Commanders schnell um nichts mehr gehen dürfte, falls parallel die Eagles wie erwartet gegen ein dezimiertes Giants-Team gewinnen sollten.

Carsten Keller - 07.01.2023

Viel zu feiern hatte Xavier Rhodes #29 zuletzt nicht mehr

Viel zu feiern hatte Xavier Rhodes #29 zuletzt nicht mehr (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Buffalo Billswww.buffalobills.commehr News Dallas Cowboyswww.dallascowboys.comSpielplan/Tabellen Buffalo BillsOpponents Map Buffalo BillsSpielplan/Tabellen Dallas CowboysOpponents Map Dallas Cowboys
Booking.com
Buffalo Bills
AFC South
AFC North
Wie funktioniert American Football
Der Punt und andere KicksDas letzte Mittel der Wahl, wenn gar nichts anderes im vierten Versuch übrig bleibt, ist der Punt: Der Punter nimmt allein etwa 15 Yards hinter der Anspiellinie Aufstellung und bekommt dort per langem Snap dem Ball. Aus der Hand und mit weit schwingendem Schussbein tritt er ihn hoch über die blockenden Linienspieler hinweg. Schafft es ein Gegner, den Ball zu blocken, ist der Ball frei wie ein Fumble. Und da dies eigentlich nur auf der Seite des puntenden Teams geschehen kann, nutzt diesem die Rückeroberung des Balles meist gar nichts, denn der Ballbesitz wechselt ja, wenn im...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: