Paul Chryst entlassen

Head Coach Paul Chryst (Wisconsin Badgers).Wisconsin hat sich von Paul Chryst getrennt, obwohl er in den letzten acht Jahren stets mehr gewonnene Spiele, als verlorene Spiele abgeliefert hat. Zum Verhängnis wurde ihm ein 2-3 Start in der noch neuen Saison und die größeren Erwartungshaltungen des Athletic Departments, die die jüngste 10:34 Heimniederlage gegen Illinois nicht akzeptieren wollten. Immerhin wird Chryst weich fallen. Da sein Vertrag erst im Januar um fünf Jahre verlängert wurde, kostet Wisconsin das Buy-Out rund 16 Millionen US-Dollar.

Zunächst wird Defensive Coordinator Jim Leonhard als Interims Coach Verantwortung tragen und die Badgers am kommenden Samstag gegen Northwestern anführen.



Schlüter - 03.10.2022

Head Coach Paul Chryst (Wisconsin Badgers).

Head Coach Paul Chryst (Wisconsin Badgers). (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Wisconsin Badgerswww.uwbadgers.comSpielplan/Tabellen Wisconsin Badgers
Booking.com
Wisconsin Badgers
Wisconsin Badgers
Europa
Von AFL bis NFL Europe
Kampf um die WestküsteNoch während der Zweite Weltkrieg voll im Gange war, begann Arch Ward seine Planungen für eine zweite landesweite Profi-Liga. Dem Sportredakteur der Chicago Tribune, bekannt auch als Initiator des College All-Star Games, schwebte eine Liga mit Teams verstreut über das gesamte Land vor – und somit auch an der Westküste, die bislang von der NFL stiefmütterlich behandelt worden war. Am 3. Juni 1944 traf sich Ward mit Vertretern aus Buffalo, Chicago, Los Angeles, New York und San Francisco. Aus Cleveland hatte er bereits eine Zusage bekommen. Vervollständigt wurde die Liga durch Teams in Brooklyn...alles lesen
Deutschland
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: