Bulldogs-Nachwuchs macht das Beste aus der Situation

Der Amateursport in ganz Deutschland ruht seit dem zweiten Lockdown im November 2021. Das Ganze spielt sich für die neuformierte U19 der Bielefeld Bulldogs zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt ab. Wie bereits berichtet, gab es zum Ende des Jahres einen beinahe vollständigen Wechsel im Trainerstab. Auch das Fall Camp in den Herbstferien trug erste Früchte. Eine zweistellige Anzahl an Football-Neulingen stieß zum Team. Dann folgte, wie für viele andere Bereiche des täglichen Lebens, der zweite harte Lockdown.

"Es ist schade zu sehen, dass Profisportler weitermachen dürfen und die Jugendlichen zu Hause bleiben müssen", so Manuel Imort, in seinem zweiten Jahr als Coordinator der Defense. "Aber da haben wir keinen Einfluss drauf und wir müssen das Optimum aus der Situation herausholen". Deshalb versucht der Coaching Staff um Head Coach Jan Eilert alles um die Jungs bei Laune zu halten. Neben Trainingsplänen für das Home Workout und Conditioning Einheiten,treffen sich die einzelnen Mannschaftsteile mehrfach die Woche in Onlinemeetings, um auch die Playbooks zu installieren und für einen möglichen Trainingsbeginn gerüstet zu sein.

"Es fehlt die Praxis auf dem Feld. Da alle Teams mit den Corona Beschränkungen belastet sind, werden wir uns wahrscheinlich trotzdem auf Augenhöhe befinden" beschreibt der Offensive Coordinator Daniel Korbmacher die aktuelle Situation. Wenn es die Situation wieder zulässt, ist die Marschrichtung klar: Weitere potenzielle Spieler für die Mannschaft und den Sport allgemein rekrutieren und endlich dem Saisonbeginn entgegenfiebern. Head Coach Jan Eilert blickt nach vorne: "In solchen Zeiten lernt man das zuvor Selbstverständliche um einiges mehr zu schätzen. Die Möglichkeit mit Freunden und Kameraden den Sport, den wir alle lieben, auszuüben, ist unschätzbar wertvoll. Wir können es kaum erwarten, dass es wieder losgeht."

Um die Wartezeit zu verkürzen und noch mehr Schwung in der Off-Season, so bezeichnet man den gegenwärtigen Zeitpunkt in der Saisonvorbereitung, aufzunehmen, veranstalten die Spieler und ihre Coaches ein offenes Teammeeting. Digital versteht sich. Wer am 01.02.21 um 18 Uhr dabei sein möchte und die Mannschaft und den Sport kennenlernen will, meldet sich unter u19-headcoach@bielefeld-bulldogs.de an.

Wittig - 28.01.2021

(© BB/Timo Voss)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 2. Liga U19mehr News Bielefeld Bulldogswww.bielefeld-bulldogs.deSpielplan/Tabellen 2. Liga U19League Map 2. Liga U19Spielplan/Tabellen Bielefeld Bulldogsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Bayern

Spiele und Tabelle Bielefeld Bulldogs

14.04.

Bielefeld Bulldogs - SG Duisburg/Herne

50

:

12

Bielefeld Bulldogs

1.000

1

1

0

0

50

:

12

Dortmund Giants

.000

0

0

0

0

0

:

0

Minden Wolves

.000

0

0

0

0

0

:

0

SG Duisburg/Herne

.000

1

0

1

0

12

:

50

20.04.

Bielefeld Bulldogs - Dortmund Giants

11:00 Uhr

28.04.

Minden Wolves - Bielefeld Bulldogs

11:00 Uhr

26.05.

SG Duisburg/Herne - Bielefeld Bulldogs

11:00 Uhr

01.06.

Dortmund Giants - Bielefeld Bulldogs

11:00 Uhr

08.06.

Bielefeld Bulldogs - Minden Wolves

15:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Bielefeld Bulldogs
3. Liga U19
Wolfpack und Riders bilden...Die neue U19-SpielgemeinschaftWenn die beiden Footballschwergewichte Schiefbahn Riders und Mönchengladbach Wolfpack aufeinandertreffen, heißt das in der Regel: Derby, Adrenalin, Rivalität! Ab sofort steht die Verbindung aber auch für Kooperation, Freundschaft und gemeinsame Ziele - denn das Wolfpack und die Riders gehen im U19-Jahrgang ab der Season 2024 gemeinsame...alles lesenAm Ende fehlt nur die Kirsche auf der TorteNeu-Ulm will Perfect SeasonFür einen Sieg hat es (noch) nicht gereicht
U19
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: