Sarah Fuller bleibt im Gespräch

Sarah FullerKickerin Sarah Fuller hat im Match gegen Tennessee erneut College Geschichte geschrieben. Als erste weibliche Kickerin überhaupt, hat sie einen Extrapunkt in einem FBS Power 5 Conference Spiel geschossen.

Wie schon berichtet, ist Fuller eigentlich im Frauenfußballteam von Vanderbilt als etatmäßige Torwartfrau der Commodores aktiv und gewann mit den Commodores vor wenigen Wochen auch das SEC Frauenfussball Turnier. Aufgrund der Corona Pandemie wurde sie am 28. November gegen Missouri erstmals als weibliche Spielerin für ein Power 5 Conference Spiel nominiert und kickte auch den ersten Kickoff des Matches.

Innerhalb der FBS Klasse ist Fuller die dritte Frau, die jemals zum Einsatz kam. Vor ihr spielten Katie Hnida und April Goss in einem FBS Spiel. Hnida kickte 2003 zwei Extra Punkte für New Mexico gegen Texas State. Goss wiederum spielte für Kent State und kickte im Jahr 2015 gegen Delaware State einen Extrapunkt.

Vor ihnen spielten vier weitere Frauen College Football in der NAIA, beziehungsweise der FCS Klasse. Es handelt sich dabei um Liz Heaton (Willamette), Asley Martin (Jacksonville State), Tonya Butler (West Alabama) und Brittany Ryan (Lebanon Valley). Heaton wurde 1997 die erste Frau, die in einem College Football Spiel jemals scorte.

Schlüter - 13.12.2020

Sarah Fuller

Sarah Fuller (© FWAA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Tennessee Volunteerswww.utsports.commehr News Vanderbilt Commodoreswww.vucommodores.comSpielplan/Tabellen Tennessee VolunteersSpielplan/Tabellen Vanderbilt Commodores
Booking.com
Vanderbilt Commodores
Big Ten
Big 12
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: