Keine Farmers in 2020

Die Montabaur Fighting Farmers müssen wir 2020 passenDie Vereine aus Rheinland-Pfalz werden ihre Ausstiegsoption wahrnehmen und sich vom Spielbetrieb in der Regionalliga Mitte 2020 zurückziehen. Trotz aller Bemühungen, zumindest eine verkürzte Herbstsaison zu spielen, lassen die aktuellen Landesverordnungen dies nicht zu. Die Fighting Farmers Montabaur werden daher in diesem Jahr kein Pflichtspiel absolvieren. Nach einer gemeinsamen Online-Sitzung zwischen den Vereinen aus Mainz, Trier und Montabaur mit den Vertretern des American Football-Landesverband aus Rheinland-Pfalz haben alle Beteiligten gemeinsam diese Entscheidung getroffen.

"Natürlich hätten wir sehr gerne zumindest an einem verkürzten Spielbetrieb teilgenommen", sagt Sebastian Haas, Sportlicher Leiter der Farmers. "Wir haben bis zum Schluss darauf gehofft, einen gangbaren Weg zu finden. Aber wir müssen am Ende unserer Verantwortung allen Beteiligten gegenüber gerecht werden. Und unter den aktuellen Gegebenheiten ist ein Spielbetrieb nicht möglich."

Kurz zuvor war die 10. Corona Bekämpfungsverordnung in Rheinland-Pfalz von der Landesregierung bis zum 15. September verlängert worden. Auch wenn die Vereine in den zurückliegenden Wochen alles drangesetzt haben, zumindest einen verkürzten Spielbetrieb zu ermöglichen, so ist dies aufgrund der aktuellen Situation nicht realisierbar. Mit der Verlängerung der Landesverordnung bleibt unter anderem das für den Football so wichtige Hygienekonzept für den Sport auf Außenanlagen in Kraft. Da auch über den 15. September hinaus nicht mit Lockerungen zu rechnen ist, ist eine Saison nicht realisierbar.

"Wir haben uns vor der Saison zwei Ziele gesetzt", sagt Farmers-Head-Coach Michael Treber. "Wir wollten am Ende der Saison ein besseres Team sein und besseren Football spielen. Das erste Ziel haben wir klar erreicht, wir haben uns als Mannschaft deutlich weiterentwickelt. Zudem konnten wir 26 neue Spieler ins Team integrieren, der Zusammenhalt zeigt sich auf und abseits des Feldes. Ich bin stolz auf die Spieler und den Trainerstab. Und ich bin mir sicher, dass wir auch unser zweites Ziel erreicht haben, jedoch werden wir dies nun nicht auf dem Spielfeld zeigen können. Aber wir werden 2021 den Beweis antreten.”

Wittig - 26.08.2020

Die Montabaur Fighting Farmers müssen wir 2020 passen

Die Montabaur Fighting Farmers müssen wir 2020 passen (© Alexander Kaiser)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News 3. Ligamehr News Montabaur Fighting Farmerswww.fighting-farmers.deSpielplan/Tabellen 3. LigaLeague Map 3. LigaSpielplan/Tabellen Montabaur Fighting FarmersOpponents Map Montabaur Fighting Farmersfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Montabaur Fighting Farmers

Spiele Montabaur Fighting Farmers

25.05.

Montabaur Fighting Farmers - Regensburg Phoenix

16:00 Uhr

09.06.

Albershausen Crusaders - Montabaur F. F.

15:00 Uhr

15.06.

Montabaur Fighting Farmers - Gieß. Golden Dragons

16:00 Uhr

29.06.

Montabaur Fighting Farmers - Pforzheim Wilddogs

16:00 Uhr

06.07.

Montabaur Fighting Farmers - Fursty Razorbacks

16:00 Uhr

03.08.

Regensburg Phoenix - Montabaur F. F.

16:00 Uhr

10.08.

Montabaur Fighting Farmers - Albershausen Crus.

16:00 Uhr

24.08.

Gießen Golden Dragons - Montabaur F. F.

17:00 Uhr

31.08.

Fursty Razorbacks - Montabaur F. F.

16:00 Uhr

07.09.

Pforzheim Wilddogs - Montabaur F. F.

17:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Montabaur Fighting Farmers
8. Liga
Heimspielpremiere mit HindernissenAm vergangenen Samstag, den 13.04. durften die Hellenstein Rascals sich über ihren ersten Heimauftritt im Stadion an der Sonntheimer Straße freuen. Nun ja, das mit dem Freuen ist immer so eine Sache. Nach der 0:28 - Pleite gegen die Alligators wollten es die Rascals gegen die Miners unbedingt besser machen. Ganz geglückt ist die Heimpremiere vor ca 100 Zuschauern dann zwar freilich doch nicht ganz so ( man unterlag den Heilbronn Miners in einer...alles lesenNordbaden Dukes empfangen die Hellenstein...Rascals vor neuen AufgabenStart geschafft
3. Liga
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: