Spanische Flag Frauen werden Europameisterinnen

Die spanischen Flag Frauen sind Europameisterinnen geworden. Das spanische Frauen Flag Football Team ist in Israel etwas überraschend Europameister geworden. In Jerusalem schlugen die Spanierinnen im Finale Großbritannien mit 28:14.

Ein Safety brachte sie zunächst mit 2:0 in Führung. Alicia Galiana fing kurze Zeit später nach einem präzisen Pass von QB Mónica Rafecas zum 9:0 Zwischenstand. Großbritannien kam noch vor der Pause auf 8:9 heran, aber Spanien behielt die Nerven und durch ein Passfang kurz vor der Pause durch Violeta Wiksten ging Spanien mit 15:8 in Führung. Beide Teams scorten noch je einmal im dritten Viertel, so dass es am Ende beim 28:14 blieb.

Um das Finale zu erreichen, löste sich die spanischen Damenmannschaft zuvor im Halbfinale gegen Dänemark das Finalticket und bezwang die Skandinavierinnen knapp mit 19:18. Zuvor konnte im Viertelfinale Gastgeber Israel mit 20:12 bezwungen werden. Während der Gruppenphase belegte das Team von Daniel Castañón mit drei Siegen und zwei Niederlagen den dritten Platz in der Gruppe A.
Anders an die Damen konnte sich die Herren Flag Mannschaft von Spanien nicht im Kampf um die Medaillen mitmischen. Die Mannschaft von Daniel Torres belegte den siebten Platz und konnte in der Gruppenphase zwei Niederlagen und zwei Siege erringen.

Schlüter - 02.09.2019

Die spanischen Flag Frauen sind Europameisterinnen geworden.

Die spanischen Flag Frauen sind Europameisterinnen geworden. (© FEFA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News EM Flagmehr News Nationalteam Flag Frauenwww.fefa.esmehr News Nationalteam Flag Männerwww.fefa.esSpielplan/Tabellen EM FlagLeague Map EM Flag
NFL GamePass
Vereine Spanien
ELF
NFL
Dresden Monarchs im Porträt
Der Sprung auf die BühneDie Dresden Monarchs spielen als erstes American Football Vereinsteam in den neuen Bundesländern seit der Saison 2003 in Deutschlands höchster Spielklasse. Die Idee eines Dresdner Footballteams wurde zunächst 1991 von einer Handvoll Footballenthusiasten im Radeberger Sportverein erdacht. Die Resonanz auf ausgegebene Handzettel war zunächst gering. Trotzdem entschlossen sich die Dresdner Robert Irrgang, Ralph Neubauer und Frank Kaiser im Februar 1992 zur offiziellen Gründung der "Saxonia Monarchs", aus denen etwas später die Dresden Monarchs entstanden. Auf der...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: