Viel Arbeit für General Manager Roseman

Howie Roseman hat alle Hände voll zu tun im MomentDas Management der Philadelphia Eagles um General Manager Howie Roseman ist – wie jedes Jahr – schwer beschäftigt: aktuell müssen vor allem die teamseitigen Optionen geprüft werden, bevor das neue Ligajahr am 13. März beginnt. Ein prominentes Opfer könnte Defensive Tackle Timmy Jernigan werden.

Jernigan wurde im April 2017 per Trade aus Baltimore verpflichtet; der 26jährige unterschrieb im November 2017 eine Vertragsverlängerung um vier Jahre; allerdings würde er kommende Saison elf Millionen Dollar verdienen und einen Cap Hit von 13 Millionen Dollar verursachen. Ein ziemlich großer Batzen, wenn man bedenkt, dass er in der abgelaufenen Saison aufgrund einer Rücken-Operation in der letzten Offseason nur in drei Spielen eingesetzt werden konnte.

Gut möglich, dass man vorerst die Zusammenarbeit beendet und Jernigan, falls er als Free Agent kein ähnlich gut dotiertes Angebot bekommt, zu einem niedrigeren Salär wieder unter Vertrag nimmt.

Bei Wide Receiver Nelson Agholor stellt sich als ehemaligem First Round Pick die Frage, ob die Eagles ihre Option auf ein fünftes Vertragsjahr ziehen, was sie (moderate) 9,387 Millionen Dollar kosten würde. Nach einem mehr als holprigen Karrierestart in den ersten beiden Jahren (bei 28 Spielen gerade einmal 648 Yards und drei Touchdowns) stand schon eine Entlassung im Raum. In Jahr drei gelang ihm allerdings ein leistungsmäßiger Quantensprung und er erzielte 768 Yards und acht Touchdowns – solide Zahlen für einen Nummer 2 Receiver, die er in der Vorsaison nicht ganz wiederholen konnte (die Touchdowns halbierten sich).

Offen ist auch noch eine mögliche Restrukturierung des Vertrags von Left Tackle Jason Peters, der einen 13 Millionen Cap Hit verursachen würde und gegebenenfalls ein neuer Vertrag für Defensive End Brandon Graham.

Langweilig wird es Howie Roseman also kaum werden die nächsten Wochen bis zum Start der Free Agency.

Carsten Keller - 27.02.2019

Howie Roseman hat alle Hände voll zu tun im Moment

Howie Roseman hat alle Hände voll zu tun im Moment (© Carsten Keller)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Philadelphia Eagleswww.philadelphiaeagles.comSpielplan/Tabellen Philadelphia Eagles
Booking.com
Philadelphia Eagles
NFC East
NFC
Schwäbisch Hall Unicorns im Porträt
Jubiläum 20 Jahre UnicornsEin stolzes Jubiläum feierten die Unicorns vor ihrer dritten GFL-Saison im Jahr 2003. Die Football-Abteilung der TSG Schwäbisch Hall feierte 2003 ihr 20-jähriges Jubiläum. Die Haller gehörten damit hierzulande zu den ältesten Football-Organisationen im laufenden Geschäft und noch kommende Erfolge sollten ihren familiär geführten Verein Recht geben, dass man zunächst jedes Geldstück verdienen muss, um es dann gezielt zu investieren. Diese Geduld zahlte sich auch schon 2003 aus. Nach zwei vierten Plätzen in der Südgruppe schielte man auf die obere Tabellenhälfte. Erreicht werden...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: