Europäische Clubwettbewerbe wachsen

Den Eurobowl 2015 und 2016 gewannen die Lions aus Braunschweig. Wie der AFVD vermeldet, haben sich zum Meldeschluss 31. Oktober bereits 22 Teams aus 13 Nationen für die europäischen Vereinswettbewerbe Big6, EFL, Champions League (CL) und Atlantic Cup ihre Bewerbungen abgegeben. Von einer Aufteilung der Interessen kann somit keine Rede mehr sein, sondern eher von einer erfreulichen Boomphase und großem Interesse der europäischen Clubs an den Wettbewerben, die ihren Ligaalltag sinnvoll befruchten können.

"Die IFAF Europe und das Liga-Management der IFAF anerkannten Vereinswettbewerbe werden sich nunmehr an die Aufgabe machen, die Mannschaften auf die verschiedenen Wettbewerbe zu verteilen und die Gruppeneinteilung vorzunehmen. Nachmeldungen sind weiterhin möglich und können an office.europe@ifaf.info gerichtet werden."

Schlüter - 04.11.2016

Den Eurobowl 2015 und 2016 gewannen die Lions aus Braunschweig.

Den Eurobowl 2015 und 2016 gewannen die Lions aus Braunschweig. (© CS-Sportfoto)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Eurobowlmehr News Scandinavian Cupmehr News Atlantic Cupwww.eurobowl.infomehr News EFLwww.eurobowl.infoSpielplan/Tabellen EurobowlSpielplan/Tabellen Scandinavian CupLeague Map Scandinavian CupSpielplan/Tabellen Atlantic CupSpielplan/Tabellen EFLLeague Map EFLfootball-aktuell-Ranking Europa
Scandinavian Cup
ELF
Polen
Mythos Notre Dame
Die Ara-ÄraAra Parseghians Zeit als Head Coach von Notre Dame wird noch heute als die "Ara-Era" bezeichnet. Die Erfolge, die der Sohn armenischer Einwanderer in den zehn Jahren seiner Regentschaft einheimste, sind noch heute bedeutend. Auffällig ist natürlich, dass es erneut ein Sohn eines Einwanderers war, der in South Bend die Initiative übernahm und die Irish an die Spitze der US-Collegemannschaften führte. Sein Vater war ein Überlebender des Völkermordes in Armenien. Der 1923 in Akron (Ohio) geborene Parseghian verbrachte seine Militärzeit bei der Marine und spielte 1946/47 als...alles lesen
GFL

Europa

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Stuttgart Surge

3

Rhein Fire

4

Madrid Bravos

5

Paris Musketeers

6

Vienna Vikings (ELF)

7

Dresden Monarchs

8

Raiders Tirol (ELF)

9

Frankfurt Galaxy

10

Berlin Thunder

Stuttgart Surge

Munich Ravens

Hildesheim Invaders

Danube Dragons

Braunschweig NY Lions

Rhein Fire

Madrid Bravos

Panthers Wroclaw

Schwäbisch Hall Unicorns

Berlin Rebels

zum Ranking vom 21.07.2024
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: