Raiders bleiben ungeschlagen in der Battle4Tirol

David OkuDie Tirol Raiders haben auch das vierte und letzte Duell der Battle4Tirol für sich entschieden. Gegen den amtierenden britischen Meister London Warriors setzten sich die Tiroler vor 2.564 Zuschauern im Innsbrucker Tivoli Stadion klar mit 35:12 (14:3, 7:3, 14:0, 0:6) durch. „Ich bin stolz darauf, wie wir die Battle4Tirol gespielt und heute auch beendet haben. Wir haben heute gegen ein körperlich unglaublich starkes Londoner Team gespielt und gezeigt, dass wir auch tough sein können“, sagte Tirol Raiders Head Coach Shuan Fatah.

„Genau dieses Wissen wird uns sehr helfen in der heißen Playoff-Phase der AFL", befand Fatah weiter. Dies wird auch nötig sein, denn am kommenden Wochenende bestreiten die Raiders ihr letztes Spiel im Grunddurchgang der Austrian Football League (AFL). Am Sonntag empfangen sie im Kampf um das Heimrecht für das Halbfinale die Prague Black Panthers in Wattens.

Zum MVP des Spiels gegen London wurde auf Seiten der Raiders die Offensive Line gewählt. Sie ermöglichte den Tirolern 183 Yards Raumgewinn am Boden. Allein Running Back David Oku kam bei 11...

David Oku

David Oku (© Tirol Raiders/Markus Stieg)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
NL Premier

Aktuelle Spiele NL Premier

13.07.

Bristol Aztecs - Hertfordshire Cheetahs

43

:

3

14.07.

Tamworth Phoenix - Edinburgh Wolves

20

:

0

14.07.

East Kilbride Pirates - Manchester Titans

0

:

38

14.07.

Merseyside Nighthawks - Newcastle Vikings

0

:

13

14.07.

London Warriors - London Blitz

55

:

0

14.07.

Solent Thrashers - Cambridgeshire Cats

7

:

42

21.07.

Edinburgh Wolves - East Kilbride Pirates

15:00 Uhr

21.07.

Solent Thrashers - Bristol Aztecs

15:00 Uhr

21.07.

Hertfordshire Cheetahs - London Blitz

15:30 Uhr

21.07.

Manchester Titans - Newcastle Vikings

16:00 Uhr

Spielplan/Tabellen NL Premier
London Blitz
Bristol Aztecs
GFL
Erfolgreiche Offense
Grundlagen des LaufspielsDas Laufspiel lässt sich aus taktischer Sicht in drei große Bereiche unterteilen, wobei jeder Bereich auch eine philosophische Weltanschauung beim Football darstellt. Das "Power Running Game", das "Quickness Running Game" und das "Finesse Running Game". Beim "Power Running Game" versucht die Offense, eine personelle Überlegenheit am Angriffspunkt herbeizuführen, ganz in der Tradition der Frühzeit des Footballs, auch wenn dies heute mit weniger brachialer Gewalt verbunden ist als noch vor 100 Jahren. Das "Quickness Running Game" hat das Ziel,...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: