Das Spiel des Jahres

Ohio State hat die Two-Point-Conversion der Wolverines erfolgreich gestoppt.Für die Ohio State Buckeyes war es das Spiel des Jahres. Für die Michigan Wolverines war es das Spiel des Jahres. Und während die Bedeutung der Partie für die beiden Teams schon zu Saisonbeginn und darüber hinaus feststand, wird letztlich kaum jemand bestreiten, dass es das Spiel des Jahres im gesamten College-Football war. Nicht nur Ohios Head Coach Urban Meyer bemühte die Formulierung "Instant Classic".

Dass es sich bei der Rivalität zwischen den beiden Schulen um etwas ganz Besonderes handelt, wurde - natürlich - schon vor der Begegnung klar. Auf beiden Seiten wurde betont, dass es neben Vollgas keine andere Gangart geben wird. Doch selten hielten alle Beteiligten so deutlich Wort, wie in dieser bis 1897 zurückreichenden Feindschaft. Letzteres Wort darf bemüht werden, schaut man sich die Szenen im zweiten Quarter an, in denen der Körperkontakt etwas zu intensiv und außerhalb des regulären Drives gesucht wurde. Zwar wurde bei der Schubserei und den vereinzelt fliegenden Fäusten niemand ernsthaft in Mitleidenschaft gezogen, doch das Maß an Adrenalin und Emotion kam...

Ohio State hat die Two-Point-Conversion der Wolverines erfolgreich gestoppt.

Ohio State hat die Two-Point-Conversion der Wolverines erfolgreich gestoppt. (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

Bitte melden Sie sich an, um den ganzen Text zu lesen:

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

Noch nicht registriert? Hier kostenlos registrierenPasswort vergessen? Hier zusenden lassen
Booking.com
Ohio State Buckeyes
NFL
Deutschland
Die Geschichte der NFL
Friedliche KoexistenzDie NFL-Saison 1966 begann mit einem Schock für die Cleveland Browns. Ihr Star-Running-Back Jim Brown erschien nicht zum Trainingscamp und erklärte dafür schlicht seinen Rücktritt vom aktiven Football. Dies war eine Sensation, denn Brown war schließlich erst 30 Jahre alt. Während seiner neun Jahre in der Liga war er acht Mal der erfolgreichste Running Back der NFL, hatte 126 Touchdowns erzielt und 12.312 Yards Raumgewinn erlaufen, 4.000 Yards mehr als der zu diesem Zeitpunkt Zweitplatzierte in dieser Statistik. Ein Rekord, der ewig Bestand haben würde, so glaubten damals jedenfalls alle....alles lesen
Europa
Heute vor fünf Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: