Zwei Neue

Max Groß wird Defensive Coordinator der Damen Flag Nationalmannschaft.Die deutsche Flag Football Nationalmannschaft der Damen hat zwei neue Coaches erhalten, die über eine Menge Erfahrung in der kontaktlosen Variante des Footballsports verfügen. Zum neuen Head Coach wurde Chris Kämpfe ernannt. Kämpfe ist seit 2007 bei den Augsburg Raptors aktiv und zeichnet dort in der Flag Football Abteilung als Headcaoch verantwortlich und verfügt über eine Trainer C-Lizenz.

Den Posten des Defensive Coordinators übernimmt Max Groß. Er trainierte schon 2008 das Defensive Backfield der Flag Cougars und war auch Head Coach der Schulmannschaft Bad Schwartau GaMagics und gewann die deutsche Schulflagmeisterschaft. Im Jahr 2008 ernannte ihn der AFVSH zum Schulsportbeauftragten und wurde im gleichen Zeitraum mit dem Rotary Förderpreis für besonderes soziales Engagement im A.S.C. Lübeck ausgezeichnet. Seit der Saison 2011 befindet er sich im Trainerstab der Lübeck Cougars und verfügt aktuell über die Trainer C-Lizenz.

Die Damennationalmannschaft wird nun in den nächsten Monaten an verschiedenen Turnieren teilnehmen, um in Form zu bleiben und damit sich die Spielerinnen besser kennenlernen.

Schlüter - 26.11.2012

Max Groß wird Defensive Coordinator der Damen Flag Nationalmannschaft.

Max Groß wird Defensive Coordinator der Damen Flag Nationalmannschaft. (© Zelter Media Service)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Nationalteam Flag Frauenwww.afvd.de
Nationalteam Flag Frauen
Nationalteam Flag Männer
GFL
Ist Football kompliziert?
Gefahr in der eigenen Red ZoneDie zu verteidigende Fläche nimmt Einfluss auf die Strategie der Angreifer im American Football. Aber auch andersherum gilt für die Offense in Nähe der eigenen Endzone, dass deren Spieler im Backfield ein wenig Platz und Zeit benötigen, um hinter der Linie den Spielzug möglichst unbeengt zu "organisieren". Für Laufspielzüge über die Außenseiten nimmt der Running Back schon mal in einem etwas weiteren Bogen hinten Anlauf. Vor langen Pässen geht der Quarterback besser ein paar Schritte mehr zurück, um seinen Receivern und sich mehr Zeit zu gönnen. Ist man nahe der...alles lesen
Deutschland
Heute vor zehn Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: