Bergamo zeigt gegen Valencia Nerven

Valencia konnte in Bergamo lange Paroli bietenDie erste Runde der European Football League begann mit einem Spiel zwischen den Bergamo Lions und dem spanischen Meister, den Valencia Firebats, die einen glücklichen italienischen Gewinner kannte. Mit 28:22 obsiegten die Riesen gegen die Vertreter von der iberischen Halbinsel.

Während der gesamten Partie regnete es unaufhörlich, so dass beide Mannschaften zuerst Schwierigkeiten hatten, ihr Passspiel zu etablieren. Auch sprach gegen Valencia, dass sie nur mit 24 Spielern die Reise über die Alpen wagten, nach der Pause nur noch mit 22 Akteuren agieren konnten und ihr Spielmacher Stuart Franklin ohne seine Receiver Gonzalo Carbajosa und Paul Palau auskommen musste, die nicht mit nach Italien reisten.

Trotzdem schafften es die Gäste das EFL-Punktspiel lange offen zu halten. Trotz aller Widrigkeiten schaffte es Franklin zwei Touchdown-Pässe zu werfen. Für große Raumgewinne sorgte ferner RB Voncaire Owens und die Defense der Firebats profitierte von der Rückkehr von Aitor Montesinos, dem es gelang zwei Viertel lang den Laufangriff der Gastgeber effektiv zu begrenzen.

So wäre eine Überraschung zugunsten Valencias durchaus möglich gewesen, doch der Routine und Nervenstärke von Lions QB Van Pelt war es zu verdanken, dass drei Minuten vor dem Ende ein 29-Yard-Pass sein gewünschtes Ziel fand.

Für Valencia bleibt die Erkenntnis, dass der amtierende spanische Meister, auch unter widrigen Verhältnissen und mit einem Minikader zurzeit mit den führenden europäischen Topteams mithalten kann. In der nächsten EFL Runde begrüßen die Firebats zu Hause die Elancourt Templiers.

Schlüter - 05.04.2010

Valencia konnte in Bergamo lange Paroli bieten

Valencia konnte in Bergamo lange Paroli bieten (© LNFA)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Bergamo Lionswww.lionsbergamo.eumehr News EFLwww.eurobowl.infomehr News Valencia Firebatswww.firebats.orgSpielplan/Tabellen EFLLeague Map EFL
Bergamo Lions
ELF
Deutschland
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: