Paderborn UniCorns fühlen sich für Unibowl 2009 gut gerüstet

Unibowl XX LogoIn wenigen Tagen wird in Hamburg der Deutsche Hochschulowl XX ausgetragen. Für die UniCorns aus Paderborn gilt es, ihren Titel zum 4. Mal in Folge zu verteidigen und damit einen neuen Rekord aufzustellen.

Nach einem Trainingslager am vergangenen Wochenende sind die Positionen innerhalb der Mannschaft vergeben und "Coaches und Spieler fühlen sich gut auf die kommenden Aufgaben vorbereitet." Aufgrund der letzten drei Siege fährt man nun als vermeindlicher Favorit nach Hamburg. Doch Coach Christopher Stoll sieht das etwas anders und ließ mitteilen: "Dieses Jahr sind wir wohl nicht als Favorit zu sehen. Karlsruhe wird die knappe Niederlage des letzten Jahres nicht so auf sich sitzen lassen und wieder eine sehr schlagkräftige Truppe stellen. Mein absoluter Favorit dieses Jahr ist Hamburg. Nicht nur das sie eine physisch sehr starke Truppe sind, durch die Gründung der zweiten Manschaft der Lübeck Cougars haben sie nun auch an Spielpraxis und Technik dazugewonnen. In dieser Manschaft spielt ein Großteil der Snipers Spieler." Doch auch die Domstädter konnten wieder eine gut eingespielte Manschaft zusammenstellen.

"So wird es diesmal wohl so knapp wie noch nie im Rennen um den begehrten Pokal, in dem man auch die Mannschaft aus Mannheim nicht aus den Augen verlieren sollte", meinen nicht nur die Paderborner.

Für alle Interessierten, die den Unibowl XX gerne miterleben möchten, sind die Rahmendaten noch einmal mitgeteilt:

Ort: Sportgelände der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg - Universität der Bundeswehr Hamburg
Holstenhofweg 85
22043 Hamburg

Spielzeiten:
Vorrunde: Samstag, 4.7.2009 von 10 Uhr bis 18 Uhr
Finalspiele: Sonntag, 5.7.2009
Spiel um Platz 3: 10 Uhr bis 13 Uhr
Finale: 14 Uhr bis 17 Uhr


Schlüter - 02.07.2009

Unibowl XX Logo

Unibowl XX Logo (© HSU Snipers)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Paderborn UnicornsSpielplan/Tabellen Paderborn Unicornsfootball-aktuell-Ranking Deutschland
Paderborn Unicorns
GFL

Deutschland

football-aktuell Ranking

1

Potsdam Royals

2

Dresden Monarchs

3

Hildesheim Invaders

4

Schwäbisch Hall Unicorns

5

Braunschweig NY Lions

6

Kiel Baltic Hurricanes

7

Berlin Adler

8

Rostock Griffins

9

Straubing Spiders

10

Paderborn Dolphins

Schwäbisch Hall Unicorns

Mainz Golden Eagles

Munich Cowboys

Lübeck Cougars II

Pforzheim Wilddogs

Braunschweig NY Lions

Allgäu Comets

Gießen Golden Dragons

Straubing Spiders II

Kassel Titans

zum Ranking vom 13.07.2024
Europa
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: