Drei Favoriten, eine Überraschung

Die Hogs hatten Florenz sicher im GriffDrei "normale" Ergebnisse und ein so nicht erwartetes Resultat brachten die Viertelfinals der italienischen Serie A. Für die Überraschung sorgten die Rivoli Blacks (5-3). Hatte man in der regulären Saison noch zweimal, wenn auch mit 7:8 und 14:21 relativ knapp, gegen den ungeschlagenen Sieger der Division West, Varese Scorpions (8-0), verloren, konnte man nun den Spieß umdrehen. Auf des Gegners Platz setzte sich das Team aus der Lombardei diesmal mit 25:7 recht deutlich durch.

Am Halbfinale warten nun die Bologna Warriors (8-0) auf den Außenseiter, die sich gegen die Sarzana Red Jackets (5-3) deutlich mit 47:8 behaupten konnten. Auch die nun im zweiten Halbfinale antretenden Teams wurden ihren Favoritenstellungen am letzten Wochenende deutlich gerecht. Die Lazio Marines (7-0) dominierten die Brescia Bengals (5-3) mit 39:0 und die Reggio Emilia Hogs (8-0) hatten mit Firenze Guelfi (6-1) beim 22:9 auch keine großen Probleme.

Die Halbfinalansetzungen am kommenden Wochenende:
Lazio Marines (7-0) vs. Reggio Emilia Hogs (8-0)
Rivoli Blacks (5-3) vs. Bologna Warriors (8-0)

Wittig - 02.07.2008

Die Hogs hatten Florenz sicher im Griff

Die Hogs hatten Florenz sicher im Griff (© Reggio Emilia Hogs)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Bologna Warriorswww.warriorsbologna.itmehr News Golden Leaguewww.federfootball.orgmehr News Lazio Marineswww.laziofootball.commehr News Reggio Emilia Hogswww.hogs.itmehr News Rivoli Blackswww.blacks.itSpielplan/Tabellen Bologna WarriorsOpponents Map Bologna WarriorsSpielplan/Tabellen Golden LeagueLeague Map Golden LeagueSpielplan/Tabellen Lazio MarinesOpponents Map Lazio MarinesSpielplan/Tabellen Reggio Emilia Hogs
Österreich
Deutschland
Europa
Erfolgreiche Offense
West Coast OffenseWohl kaum ein Footballbegriff aus dem Taktikbereich war und ist so populär wie das Schlagwort "West Coast Offense". Dabei verbindet jeder Fan und Experte etwas anderes mit diesem Begriff. Einig sind sich die Fachleute aber immerhin, dass der inzwischen verstorbene Bill Walsh, als Head Coach der San Francisco 49ers zu Ruhm gelangt, die innovative Kraft hinter dieser "Offense" war. Dabei handelt es sich nicht um ein Angriffssystem im herkömmlichen Sinne. Vielmehr ist es eine Summe von Philosophien und Ansichten, die erst im Gesamtpaket diese komplexe Strategie...alles lesen
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: