Trio an der Spitze

Nach dem dritten Spieltag der LFFAB sind noch drei Teams ungeschlagen. Am eifrigsten auf Touchdownjagd ging bisher Tournai Phoenix mit zwei überlegenen Siegen gegen Flemalle Flames (53:0) und La Louvière Wolves (48:0). Dahinter folgen mit Brussels Tigers (40:6 gegen die Flames und 46:6 gegen Liège Red Roosters) sowie Charleroi Cougars (20:0 gegen die Red Roosters und 50:7 gegen Andenne Bears) weitere Teams mit je zwei Siegen. Eine erstes richtungsweisendes Spiel steht am 9.3. auf dem Spielplan, wenn Charleroi Cougars und Tournai Phoenix aufeinandertreffen.

Wittig - 25.02.2008

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News BAFLwww.bafl.bemehr News Brussels Tigerswww.brusselstigers.bemehr News Charleroi Coal Minerswww.charleroiminers.bemehr News Wapi Phoenixwww.wapiphoenix.beSpielplan/Tabellen BAFLLeague Map BAFLSpielplan/Tabellen Brussels TigersOpponents Map Brussels TigersSpielplan/Tabellen Charleroi Coal MinersOpponents Map Charleroi Coal MinersSpielplan/Tabellen Wapi Phoenix
Brussels Tigers
ELF
Deutschland
Ist Football kompliziert?
Die Backs der OffenseMindestens einen Spieler benötigen wir als Offense im American Football immer hinter dem Center, denn der kann den Ball ja nur rückwärts anspielen und darf ihn nicht selbst vorwärts bewegen. Für die Amerikaner steht dieser Mann in der Regel sogar "under the center", denn die risikoloseste Form dieses Anspiels ist es, wenn der Quarterback seine Hände hinter dem zum Anspiel gebückten Center noch eine Ebene tiefer hält und ihm den Ball dort quasi aus den Händen nimmt. Der Center kann anschließend schnell zum Blocken übergehen. Der Quarterback hat den Ball nach dieser tausendfach geübten...alles lesen
Europa
Heute vor acht Jahren
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft: