Alles nach Zimmers Geschmack

Head Coach Mike Zimmer (li.) und Offensive Coordinator Kevin StefanskiEs wird letztlich nur eine Fußnote sein: Aber die Minnesota Vikings haben diese Saison mit einem Sack begonnen. Acht Yards ging es für Matt Ryan und die Falcons zurück. Und wirklich erholen konnten sich die Gäste aus Atlanta von diesem Start nie. Die Defense der Vikings reihte sich mit ihrer Performance nahtlos in die der Kollegen aus der NFC North im Eröffnungsspiel der Saison ein. Tatsächlich könnte die Division, in der mit Rodgers, Stafford und Cousins drei Quarterbacks unterwegs sind, die sich im Laufe ihrer Karriere alle schon vorübergehend bestbezahlter NFL-Spieler aller Zeiten nennen durften, in diesem Jahr von den Defensivreihen dominiert werden.

Zumindest Kirk Cousins musste zum Saisonauftakt nicht allzu viel für sein Gehalt arbeiten. Nur elfmal behielt er nach dem Snap den Ball in der Hand um einen Pass an den Mann zu bringen. Was achtmal gelang und zu einem Touchdown führte. Ansonsten tat Offensive Coordinator Kevin Stefanski seinem Chef Mike Zimmer den Gefallen und ließ es laufen.

Was hervorragend funktionierte. Die Vikings sind 2019 hinter Dalvin Cook eindeutig ein Run-First-Team. Und solange es aufgrund der großartigen Defense zu Beginn des letzten Quarters dann 28:0 steht, besteht wenig Veranlassung Play-Action-Spielzüge einzustreuen. Auch wenn das bedeutet, dass am Ende nicht einmal 100 Yards durch Pässe zu Buche stehen.

Bleibt Cook diese Saison von Verletzungen verschont und die Defense hält das Niveau dürfte es vor allem innerhalb der NFC North einige sehr interessante Duelle geben. Eines davon schon nächste Woche, wenn die Vikings zum Nachbarschaftsduell bei den Packers antreten.

Garn - 10.09.2019

Head Coach Mike Zimmer (li.) und Offensive Coordinator Kevin Stefanski

Head Coach Mike Zimmer (li.) und Offensive Coordinator Kevin Stefanski (© Getty Images)

Leser-Bewertung dieses Beitrags:

zur mobilen Ansichtmehr News Atlanta Falconswww.atlantafalcons.commehr News Minnesota Vikingswww.vikings.comSpielplan/Tabellen Atlanta FalconsOpponents Map Atlanta FalconsSpielplan/Tabellen Minnesota VikingsOpponents Map Minnesota Vikingsfootball-aktuell-Ranking NFL
German Bowl XLI
German Bowl Travel
Booking.com
Atlanta Falcons

Spiele Atlanta Falcons

08.09.

Minnesota Vikings - Atlanta Falcons

28

:

12

16.09.

Atlanta Falcons - Philadelphia Eagles

24

:

20

22.09.

Indianapolis Colts - Atlanta Falcons

27

:

24

29.09.

Atlanta Falcons - Tennessee Titans

19:00 Uhr

06.10.

Houston Texans - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

13.10.

Arizona Cardinals - Atlanta Falcons

22:05 Uhr

20.10.

Atlanta Falcons - Los Angeles Rams

19:00 Uhr

27.10.

Atlanta Falcons - Seattle Seahawks

18:00 Uhr

10.11.

New Orleans Saints - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

17.11.

Carolina Panthers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

24.11.

Atlanta Falcons - Tampa Bay Buccaneers

19:00 Uhr

29.11.

Atlanta Falcons - New Orleans Saints

02:20 Uhr

08.12.

Atlanta Falcons - Carolina Panthers

19:00 Uhr

15.12.

San Francisco 49ers - Atlanta Falcons

22:25 Uhr

22.12.

Atlanta Falcons - Jacksonville Jaguars

19:00 Uhr

29.12.

Tampa Bay Buccaneers - Atlanta Falcons

19:00 Uhr

Spielplan/Tabellen Atlanta Falcons
Atlanta Falcons
Christian McCaffrey überwand alle Hindernisse mühelos

Rückblick auf Woche 3

Viele 3-0 und
0-3 Teams am Ende

New Orleans Saints
New Orleans Saints
NFC West
NFC South

NFL

football-aktuell Ranking

1

New England Patriots

2

Kansas City Chiefs

3

Los Angeles Rams

4

Green Bay Packers

5

Houston Texans

6

Minnesota Vikings

7

New Orleans Saints

8

Jacksonville Jaguars

9

Baltimore Ravens

10

Indianapolis Colts

Houston Texans

Jacksonville Jaguars

New Orleans Saints

Kansas City Chiefs

Minnesota Vikings

Tennessee Titans

Baltimore Ravens

Indianapolis Colts

Los Angeles Chargers

San Francisco 49ers

zum Ranking vom 23.09.2019
NFC North
RegistrierenKennwort vergessen?

Login:

Kennwort:

dauerhaft:

betway sports - sportwetten seite 152x40
www.AutoTeileXXL.DE